Apple im Besitz von 434 LTE-Patenten

| 17:01 Uhr | 11 Kommentare

Der massive Patentrechtsstreit zwischen Apple und Samsung dürfte auch an nicht Apple-Fans vorbeigegangen sein. Erst vor wenigen Tagen konnte Apple in den USA einen klaren Sieg gegen Samsung einfahren. Für das Gericht war es erwiesen, das der südkoreanische Hersteller bei seinen Mitstreitern aus Cupertino kopiert hat.

Kurz darauf deutete Samsung an, klagen zu wollen, falls ein iPhone mit LTE Technolgie auf den Markt kommen wird. Dieses Vorhaben könnte jedoch zum Scheitern verurteilt sein, wie die koreanische Nachrichtenseite Chosun Ilbo vermeldet.

Apple only developed 44 of it 318 LTE patents itself and bought the rest from Nortel and Freescale last year. Patent enforcement firm Rockstar Bidco, in which Apple holds a majority stake, owns another 116 LTE patents, giving Apple 434 in all.

In dem Bericht heißt es, dass Apple mittlerweile über 434 LTE Patente verfügt. 44 eigene Patente wurden angemeldet, 116 LTE Patente stammen von der Firma Rockstar Bidco, an der Apple die Mehrheit hält und die restliche LTE Patente stammen von Käufen (Nortel und Freescale) aus 2011. Fraglich ist allerdings, wie stark die LTE Patente sind, die Apple beseitzt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

11 Kommentare

  • olaf

    Das ist doch schei* egal…mal abgesehen das Apple die besseren Anwälte hat, und sich nicht das erste mal damit aus der schlinge gezogen haben.

    Apple ist ja nicht Hersteller so welcher Chips, nein sie kaufen sie bei einem Händler wie Qualcomm diese ein. Welches bedeutet das Qualcomm sich strafbar macht wenn sie Patente verletzten. Da ich aber nicht davon ausgehe das Qualcomm keine Lizenz für die LTE Chips hat, hat auch Apple sie.

    Sprich Apple kauft sich eine Lizenz zum Verwenden mit den Chips.

    04. Sep 2012 | 17:40 Uhr | Kommentieren
  • iPhone 5

    mir egal ich kauf das iPhone eh sofort, aber samsung schafft es eh nicht apple zu verklagen..

    04. Sep 2012 | 17:47 Uhr | Kommentieren
  • stabilis

    Bullshit – diese ganze Softwarepatentscheisse ist richtiger Bullshit!

    Ich hoffe das Obama bald mit dem Mist ein für alle mal schluss macht – Software- und Trivialpatente gehören sofort verboten, Millionen Patente gelöscht. Es wird Zeit für eine freie Industrie. Weiters sollen elektronische Patente nicht mehr als max. 10 Jahre in Zukunft halten – die 20 Jahre „Blockade“ sind viel zu lange.

    04. Sep 2012 | 18:16 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Du verdienst dein Geld garantiert nicht in der Softwareentwicklung!

      04. Sep 2012 | 18:28 Uhr | Kommentieren
      • iPhone 5

        APPLE EVENT BESTÄTIGT!!!!!!!!!!!!!

        04. Sep 2012 | 18:30 Uhr | Kommentieren
        • ÄSZED

          Habe ich auch schon gelesen. Mal schauen, wann es die Nachricht auf Macerkopf.de gibt? Auf allen anderen Blogs schon seit fast 30min zulesen.

          04. Sep 2012 | 18:35 Uhr | Kommentieren
      • Mike

        Aha.. du also schon :).. ja ich kenne die Antwort bereits 😉 und auch wenn sie stimmt, so hat „stabilis“ zum grössten Teil recht..

        05. Sep 2012 | 9:16 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Besitzt eine Firma Patente, dann ist auch ein klarer Hinweis, wie innovativ diese ist. Apple zahlt wenigsten Lizenzen, was nicht bei allen der Fall ist

    04. Sep 2012 | 19:22 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Ich kann mir auch irgend einen Bullshit auf Drogen ausdenken und in Amerika patentieren lassen (Du kannst schon NUR DIE IDEE patentieren lassen).. hab also selten so einen Scheiss gelesen wie du da schreibst. Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun.. Apple hat doch einfach angst, wenn man das so nennen kann und lässt sich lieber alles patentieren, damit es ja niemand für sich beanspruchen kann. Wie ein kleines Kind..

      05. Sep 2012 | 9:15 Uhr | Kommentieren
  • Zornigel

    Selten so viel Müll wie hier gelesen, anscheinend verstehen die Kommentatoren nicht einmal den Sinn und Zweck von Patenten.

    05. Sep 2012 | 9:47 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Trotzdem wollen alle entschieden haben bzw sagen, dass Samsung gegen Apple Patente verstösse 😛

      05. Sep 2012 | 13:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.