Gameloft veröffentlicht Universal-App Wild Blood (Unreal Engine)

| 9:15 Uhr | 0 Kommentare

Gameloft hat am heutigen Tag mit der Universal-App Wild Blood (5,49 Euro) sein erstes auf der Unreal Engine basierendes Spiel für iPhone, iPod touch und iPad veröffenlticht. Das Spiel versetzt den Spieler in eine etwas andere Interpretation der Artussage und lässt ihn als Sir Lancelot eine atemberaubende 3D Welt erkunden.

Seine Eifersucht auf Lanzelot, der mit seiner geliebten Königin Guinevere eine Liebschaft pflegt, hat König Artus in den Wahnsinn getrieben. In seiner Verzweiflung ließ sich Artus von seiner Schwester, der mächtigen Zauberin Morgana Le Fey, dazu verführen, das Höllentor zu öffnen und allen Arten von Dämonen Einlass in diese Welt zu gewähren. Währenddessen hält Morgana Königin Guinevere auf der magischen Insel Avalon gefangen. Lanzelot muss sich nun König Artus und der bösen Morgana stellen, um die Welt von den bösen Kreaturen zu befreien und Guinevere zu retten.

Das Spiel bietet laut Gameloft eine fantastische 3D-Grafik mit Spezialeffekten in Echtzeit dank Unreal Technologie. So seien epische Kämpfe mit beeindruckenden Feinden und verblüffenden Effekten möglich. Ziel des Spiels ist es in 10 Leveln zum legendären und brutalen Ritter Lanzelot zu werden. Schlage die Legionen und fordere den mächtigen König Artus heraus.

Das Spiel wiegt 771MB und verlangt nach iOS 4.0 oder neuer.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen