Twitter für OS X: Keine weiteren Updates mehr geplant

| 17:31 Uhr | 5 Kommentare

Ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Twitter eine eigene Twitter App für OS X im Mac App Store ins Rennen geschickt hat. Nach der Übernahme von Tweetie stellten die Entwickler erstmals eine eigene App für den Mac bereit. Jüngsten Berichten zufolge, sollen sich die Entwickler nun dazu entschlossen haben, die Entwicklung der Applikation einzustellen.

Wie MG Siegler passenderweise über Twitter bekannt gegeben hat, sei nun die Entscheidung entfallen, keine weiteren Updates für die Twitter-App mehr anzubieten. Eine Retina-Version sei bereits in Arbeit gewesen, sie sei jedoch zu den Akten gelegt worden.

Word is that Twitter made the call today: Twitter for Mac is done. They won’t kill it outright, but no further updates. Goodbye, old friend.

Erst vor wenigen Tagen hatte Twitter seine API massiv beschnitten, um „Twitter Drittanbieter-Apps“ das Leben zu erschweren. Aus diesem Grund beendete Tapbot beispielsweise den Beta-Test zu Tweetbot. Warum sich Twitter entschieden hat, die Entwicklung der OS X App einzustellen, ist nicht bekannt.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Gast

    Finde ich enttäuschend!
    Ich benutze lieber ne App, als auf die Website zu gehen… Von daher! FAIL!

    08. Sep 2012 | 17:47 Uhr | Kommentieren
  • Kävin

    Twitter weiß wohl, dass bald alles aus ist.
    Wer nutzt den Scheiß denn auch? Kein normaler Mensch.

    08. Sep 2012 | 19:11 Uhr | Kommentieren
  • Kävin

    „Warum sich Twitter entschieden hat, die Entwicklung der OS X App einzustellen, ist nicht bekannt.“

    Vielleicht weil man aus Moutain Lion direkt twittern kann???

    08. Sep 2012 | 19:12 Uhr | Kommentieren
    • Sabu

      Ich nutze die Twitter App vor Allem um Macerkopf-Tweets abzurufen. Das geht mit Mountain Lion nicht, nur das Tweeten. Da ich ein MacBook Pro mit Retina Display habe finde ich diese Nachricht sehr enttäuschend! 🙁

      08. Sep 2012 | 20:29 Uhr | Kommentieren
      • Kävin

        Man kann doch in Moutain Lion in der Nachrichtenzentrale auch Tweets empfnangen?!
        Und wenn du Twitter NUR für die Macerkopf-Tweets nutzt, dann nutz doch einfach einen RSS-Reader. Dafür brauchst du doch kein Twitter.

        09. Sep 2012 | 8:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen