Digitimes: iMac 2012 und 13″ Retina MacBook Pro werden intern ausgeliefert

| 15:33 Uhr | 3 Kommentare

Ob der iMac 2012 und das 13″ MacBook Pro mit Retina Display eine Begleiterscheinung zum iPhone 5 Event sein werden, werden wir Mittwoch Abend erleben. Genau wie zur WWDC 2012 könnte Apple neue Macs vorstellen und direkt im Apple Online Store bereit stellen.

Digitimes will erfahren haben, dass Apple mit der internen Auslieferung des iMac 2012 und des 13″ Retina MacBook Pro begonnen hat. In dem Artikel des Branchendienstes heißt es, dass man aus Zulieferkreisen erfahren habe, dass Apple mit der internen Massenauslieferung der genannten Geräte gestartet hat.

As for the iMac, Apple originally planned to release three new models with upgraded panels and CPUs, but due to poor yields of the panels, the mass production of the high-end model, has been postponed, without any launch schedule. The other two models – targeting the mid-range and entry-level segments – saw shipment volumes from the supply chain increase in September.

Weiter heißt es, dass Apple ursprünglich mit der drei neuen iMac-Modellen geplant hat. Aufgrund von Fertigungsproblemen sei das leistungsstärkste Modell jedoch nach hinten geschoben worden. Die beiden anderen Modellen liegen laut Digitimes im Zeitplan.

3 Kommentare

  • Ray

    Kaum postet man diese News als Comment in einem vorherigen Beitrag, schon ist sie eine Stunde später da… Müssen die Kommentatoren jetzt schon die News raus suchen? 😉

    10. Sep 2012 | 17:23 Uhr | Kommentieren
  • Kävin

    „As for the iMac, Apple originally planned to release three new models with upgraded panels and CPUs, but due to poor yields of the panels, the mass production of the high-end model, has been postponed, without any launch schedule“
    Da steht nicht, dass Apple den iMac ausliefert. Da steht das Apple den Release vom iMac verschoben hat.

    10. Sep 2012 | 17:52 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Da steht, dass das High-End-Modell verschoben wird… nicht, dass alle Modelle verschoben werden.

      11. Sep 2012 | 10:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen