iPhone 5: Sharp beginnt mit der Displaylieferung an Apple

| 21:09 Uhr | 8 Kommentare

Mit der Vorstellung des iPhone 5 am gestrigen Tag wurde auch offiziell bestätigt, dass Apple mit der sechsten iPhone Generation auf einen größeren Bildschirm und eine neue Display-Technologie (in-cell) setzt. Bei der Lieferung des iPhone 5 Displayglases setzt der Hersteller aus Cupertino auf mehrere Zulieferer. Einer diese Panel-Hersteller ist Sharp.

Nachdem es vor Wochen hieß, dass Sharp mit Problemen bei der Displayproduktion zu kämpfen hatte, scheinen diese Probleme nun gelöst. Sharp soll mit der Lieferung an Apple begonnen haben.

Mit der Lieferung der iPhone 5 Displays von Sharp an Apple dürfte sich Apples Situation deutlich verbessert haben. Es wird insbesondere zum Verkaufsstart mit einer sehr hohen Nachfrage gerechnet. Ab morgen lässt sich das iPhone 5 mit Vertrag bei der Telekom, o2 und Vodafone bestellen. Zusätzlich bietet der Apple Online Store das iPhone 5 ohne Vertrag ab dem morgigen 14. Februar an. Der eigentliche iPhone 5 Verkaufsstart ist der 21. September. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

8 Kommentare

  • Olli

    Wieviel wird das IPhone 5 in der Schweiz kosten ?

    13. Sep 2012 | 21:16 Uhr | Kommentieren
    • Pascal

      Der Preis für die Schweiz steht noch nicht ganz fest.

      13. Sep 2012 | 21:41 Uhr | Kommentieren
    • iSwiss

      Frag ich mich auch, auf der Apple-Site sind nur die Preise von iPod & co. drauf.

      13. Sep 2012 | 21:45 Uhr | Kommentieren
  • sdot2110

    ach ab februar schon? 😀

    13. Sep 2012 | 22:36 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    mehr Iphones in den ersten Wochen verfügbar wäre klasse, aber da Congstar erst Januar Nano-Sims anbieten wird, weiß ich nicht was ich jetzt tun soll. (Ich habe noch keinen Congstarvertrag, will aber in das D1-Netz, jedoch nicht zu Tmobile)…

    13. Sep 2012 | 23:12 Uhr | Kommentieren
    • dc1

      Nachtrag: kurze Frage: welchen Anbieter und welchen Vertrag (Preis?) werdet ihr für das Iphone 5 nutzen?

      13. Sep 2012 | 23:14 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Kann man die Micro nicht auch zuschneiden, bis es ne Nanosim wird?

    14. Sep 2012 | 1:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen