Samsung-Nutzer wollen das iPhone 5

| 20:05 Uhr | 25 Kommentare

Ein einfache Frage auf der offiziellen Facebook-Seite von Samsung Mobile bzw. die gegebenen Antworten bringen Klarheit. Samsung-Fans wollen das iPhone 5.

If you could only take one electronic device on to a deserted island, what would it be?

Über 10.000 Kommentare wurden mittlerweile abgegeben. Die Antworten sind eindeutig. Die überwältigende Mehrheit will das iPhone 5 bzw. ein anderes Apple iOS-Gerät. Hier zwei Beispielkommentare

As much as I love it not my GS3 it’d die in a hour

oder

Apple iPhone … Any model. The original iPhone is still better than any Samsung product I’ve ever purchased.

Ob Samsung die Antworten gefallen werden? Erst vor wenigen Tagen und somit noch vor dem iPhone 5 Verkaufsstart startet Samsung eine Anti iPhone 5 Kampagne. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

25 Kommentare

  • ÄSZED

    Kein Wunder! Ich würde auch nicht gerne ein Handy von einer so peinlichen Firma haben.

    18. Sep 2012 | 20:12 Uhr | Kommentieren
    • Markus

      Auf einer einsamen Insel hat amn eh keinen Empfang, da tut’s auch das iPhone ;c)

      19. Sep 2012 | 8:13 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Wahrscheinlich alles von Apple bezahlte Einträge. Was will ich mit einem eigentlichen Samsung Gerät (was vom iPhone stammt nicht von Samsung) das nur durch den Apfel dreimal teurer ist.

    18. Sep 2012 | 20:18 Uhr | Kommentieren
    • Bert

      Na klar, ich schreib denn auch mal das ich auf ein iPhone 5 Wechsel.
      Aber wie komm ich an das Honorar von Apple?

      18. Sep 2012 | 20:39 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Also Chris, ich habe von Apple 20.000,00 Euro erhalten, damit ich hier schreibe, dass ich mir ein iPhone 5 bestellt habe. Solltest Du Interesse daran haben, auch Geld Von Apple zu bekommen, dann kannst Du Dich gerne an mich wenden. ;-))

      18. Sep 2012 | 20:41 Uhr | Kommentieren
    • Bert

      20.000€ die will ich auch, geil

      18. Sep 2012 | 20:46 Uhr | Kommentieren
      • H. Sensoy

        Bert versteht die Ironie nicht 😀
        Ich kann’s kaum erwarten, bis das iPhone endlich ankommt. Musste bei O2 540€ + 19% Zahlen ( also 642€ ) und das S3 hat zu Anfang 699€ gekostet ( laut Samsung Homepage ) also hört endlich auf mit dem Scheiß, dass Apple zu teuer sei . Die heutigen Preise sind nunmal überall im Bereich smartphones so

        18. Sep 2012 | 21:24 Uhr | Kommentieren
        • Ralf

          Tja der unterschied ist jedoch das du ein Handy mit Vertrag kaufst, und es unterschiede zwischen Handy mit / ohne Vertrag gibt. Du zahlst 15€ mehr im Monat über 24 Monate was im endeffekt ein Preis von 1002 Euro für dein iPhone 5 bleibt. Die 699 Euro für das S3 sind der direkte Kauf bei Amazon etc. und dort kostet das iPhone 5 ebenfalls 879 für die 64 GB Variante (korriegiert mich wenn ich leicht daneben liege).

          19. Sep 2012 | 1:07 Uhr | Kommentieren
    • Sedativum

      S3 kostet 699 Euro ! Das iPhone 679 ! Wer ist da teurer! Und spätestens nach einem Jahr gibt es für den S3 kein Update mehr, was bei Apple iPhone noch nach 5 Jahren möglich ist

      18. Sep 2012 | 21:28 Uhr | Kommentieren
    • Florian Köstlich

      Apple entwickelt Teile, welche sie von Samsung produzieren lassen. Diese (iPhone) Teile tauchen aber in keinem Samsung gerät auf ! Deshalb ist ein Iphone keineswegs ein Samsung Gerät.

      18. Sep 2012 | 22:51 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    LoL und wie viele haben hier auf Macerkopf geschrieben sie kaufen sich ein S3, wenn es im jetzigen Design erscheint 😉 Ich würde ja auch auf einem Apple Blog (Als S3 Besitzer) Posten, dass ich das S3 will :P. So etwas faken ist total easy und sagt rein gar nichts aus. Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast!

    18. Sep 2012 | 20:25 Uhr | Kommentieren
  • Maxi

    Ist jetzt aber auch nicht gerade repräsentativ oder? Es ist ja nicht bewiesen, dass alle die die Kommentare abgeben auch wirklich Samsung Mobile User sind. Da wäre ich bei Facebook Quellen bzw. Umfragen mehr als nur vorsichtig bei der Belastbarkeit von Daten, auch wenn es durchaus sehr humorvoll erscheint, dass sich Samsung mit dieser Frage ins eigene Fleisch schneidet.

    18. Sep 2012 | 20:27 Uhr | Kommentieren
  • walleby

    Also mal ehrlich, auf der Samsung Facebook-Seite haben sicher zum Großteil Apple Fans hingeschrieben, dass sie ein iPhone nehmen würden.
    Schaut euch mal die Apple Facebook-Seite an, da haben auch ein paar „Apple-Hater“ ihre Meinung geschrieben.
    Es war einfach ein Fehler so etwas zu posten von Samsung, ist ja klar das die Apple-Gemeinde das ausnutzt.

    18. Sep 2012 | 20:29 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Ja, stimmt, ich bin einer verführter Apple Sklave…bitte sag es nicht weiter!

      18. Sep 2012 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • Der Herr Hübner

    Es gibt Leute, wie mich, die von allen anderen großen frustriert sind. Blackberry ist geil, verursacht aber nebenkosten und stirbt auf daher, Windows Mobile ist eine App-Hölle und Android ist wie Mikado, entweder es geht oder es geht nicht, haste Whatsapp, geht die Kamera nicht mehr richtig, haste Instagramm, geht telefonieren nicht mehr richtig. Ich habe den Trichter echt voll. mein iPad leistet zuverlässig dienst und mein damaliges 3G lief auch super bis zum Tod durch Lösemittel. Ich sehe grade auch zu, dass ich mein HTC Sensation XE via Gewehrleistung los werde, habe seit November nun das vierte. So ein Apple Produkt hat Hand und Fuß und der Service ist herausragend.

    18. Sep 2012 | 20:30 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Ich kann weder von mir noch von meinen geschätzten 100 Kollegen mit Android in keinem Fall von diesem „Mikado“ Effekt berichten. Es funktioniert alles Tadellos! Sogar die Akkus halten länger als beim iPhone Ist halt von Vorteil, wenn man die Akkufresser gezielt im System ermitteln kann und auslöschen. Am Morgen 100% geladen, hab ich trotz Nutzung am mittag immer noch ca. 95-98% Akku 🙂 sowas schafft maximal mein iPad mit dem riesen Akku

      18. Sep 2012 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • Breitbandopfer

    Stimme dem Herrn Hübner uneingeschränkt zu 100% zu.

    MfG

    Der Herr Breitbandopfer

    18. Sep 2012 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    Hey Mike, dass ist einfach nicht richtig. Ich arbeite in einem großen Konzern der sich leider noch sehr schwer damit tut Apple als Diensthandy rauszugeben. Entsprechend habe ich ein HTC und Kollegen S3. Mein HTC hält nicht mal einen ganzen Tag mehr durch und es immer wieder ein Geduldsspiel wenn ich bei Android irgendwelche Einstellungen verändern möchte, weil wieder etwas nicht funktioniert. Bei uns ist es schon eine Runninggag, wenn unsere IT kapituliert und uns empfiehlt, den Akku zu entfernen oder E-Mailkonten beim zurück setzten zulassen. Wir haben echt viele Mitarbeiter und der Großteil unserer IT kümmert sich um Andr-probleme.

    18. Sep 2012 | 21:29 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Naja bei Android muss man wissen was man tut 🙂 min. 2 Tage Akku ist bei mir Standart. Natürlich sollte man Ahnung haben von der Android Materie.. aber für genau diese Leute gibt es ja Apple. Da wird einem alles komplett vorgekaut 🙂 Auch mit den Exchange Dienste kenne ich keinerlei Probleme geschweige überhaupt ein Problem, bei welchem man den Akku entfernen muss?! Habt ihr noch Android 2.3.3 auf dem Handy oder so? Dann sind solch Fehler vlt möglich..

      18. Sep 2012 | 22:06 Uhr | Kommentieren
      • Ray

        Liegt nicht genau da die Android-Baustelle? Man hat ein 1 Jahr altes Device, aber man kann nicht auf 4.1 updaten…

        18. Sep 2012 | 23:25 Uhr | Kommentieren
    • Matthias

      liegt an den teilweise recht bescheidenen verwaltungsmöglichkeiten vom iphone … remote access .. closed profiles etc sind da eben nicht so einfach vorhanden … kenn die problematik vom daimler ..

      zur umfrage nochwas: macht mal hier auf macerkopf irgend ne umfrage und ich mach euch eine von euch bestimmte anzahl von votings und kommentaren rein 😉 ist viel zu einfach sowas zu faken. grad die leute die BH Seo machen haben solche tools zur genüge .. und auch hunderte oder tausende FB accounts 😉

      19. Sep 2012 | 10:40 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    @H.Sensoy, der Bert versteht die Ironie.
    Aber du verstehst nicht die Ironie von Bert.
    Habe eben auch ne Blitzüberweisung bekommen und werde mir nicht nur ein 5er kaufen,ha,ha.

    18. Sep 2012 | 21:41 Uhr | Kommentieren
  • Bernd

    ich bleibe beim S3 habe Ipad 3 das reicht

    19. Sep 2012 | 9:37 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    @ Bernd: Auch, wenn dir das reicht, wirds du nie in den Genuss des nahtlosen Zusammenspiel von iPhone und iPad kommen. Das ist sehr Schade. Ich kann aus Erfahrung sagen: Einfach nur der Hammer!“

    19. Sep 2012 | 11:21 Uhr | Kommentieren
    • Patrick

      Naja über mein Google Konto ist alles genau so synchron wie über die icloud und ich bin vom 4s auf das s3 gewechselt anstatt mir das 5er zu holen (Vertragsverlängerung war fällig)

      19. Sep 2012 | 12:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen