Scuff Gate: iPhone 5 Probleme mit dem eloxierten Aluminium?

| 17:11 Uhr | 65 Kommentare

Zum iPhone 5 Verkaufsstart dürften mehrere Millionen Menschen am heutigen Freitag ihr neues Smartphone in den Händen halten. Neben einem weiß-silbernen iPhone 5 bietet Apple auch ein Modell in schwarz/Graphit an. Bei dem zuletzt genannten Modell sollen bereits einige Neugeräte Beschädigungen in Form von Lackschäden und Kratzern auftauchen.

Folgt auf das sogenannte Antennagate (iPhone 4) nun ein „Scuff Gate“ beim iPhone? „To scuff“ kommt aus dem englischen und bedeutet so viel wie abnutzen oder abwetzen. Im Internet sind im Laufe des Tages mehrere Berichte von Anwendern aufgetaucht, die davon berichten, das ihr iPhone 5 Neugerät beim Auspacken bereits „Abnutzungserscheinungen“ aufwies. Die Rede ist insbesondere von Schrammen bei der Umrandung des Gerätes. Das erste Foto stammt von ifixit, die Reparaturspezialisten, die das iPhone 5 direkt nach dem Verkaufsstart fleißig auseinandergeschraubt haben, das zweite eingebundene Foto stammd von den Kollegen von Pocketlint.

Fraglich ist zum jetzigen Zeitpunkt, ob es sich um ein flächendeckendes Problem handelt, und ob die Beschädigungen während des Herstellungsprozesses entstanden sind. Wir hatten am heutigen Freitag bereits mehrere iPhone 5 in der Hand und konnten bei diesen Modellen keinerlei Beschädigungen, Kratzer etc. feststellen.

Wie steht´s um euer iPhone 5?

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

65 Kommentare

  • iPhone 5

    meins kommt erst gegen 18uhr

    21. Sep 2012 | 17:27 Uhr | Kommentieren
  • iPad Nano

    Auch Scheiß Hermes ?

    21. Sep 2012 | 17:28 Uhr | Kommentieren
    • lacasita

      mein Hermes hat heute um 11 Uhr geliefert

      21. Sep 2012 | 17:36 Uhr | Kommentieren
    • iPhone 5

      Ja, aber ich war heute morgen nicht zuhause und deswegen hab ich gesagt ab 18 uhr 😀

      21. Sep 2012 | 17:39 Uhr | Kommentieren
  • Axel

    Habe bisher keine Kratzer entdeckt…

    21. Sep 2012 | 17:39 Uhr | Kommentieren
  • wutti

    Bei mir ist alles super. Keine Beschädigungen

    21. Sep 2012 | 17:39 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Hatte im Apple Store in Oberhausen 3(!) iPhones in schwarz bis ich keins mit Lackschäden hatte…

    21. Sep 2012 | 17:40 Uhr | Kommentieren
  • Thorsten

    Hatte ne mickrige Macke an der Fase, aber damit kann ich leben, dennoch ärgerlich;)

    21. Sep 2012 | 17:44 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Oh man das ist ja echt übel. Aber überall wo man ließt, mehren sich die Beschwerden. Das scheinen nicht nur vereinzelte Geräte zu sein.

    21. Sep 2012 | 17:44 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Dann geben sie die Metallrückseite bis zum 5S hoffentlich wieder auf…

    21. Sep 2012 | 17:45 Uhr | Kommentieren
  • Phoneman

    habs heut nachmittag bekommen, keine schäden oder sonstiges. In der wunderschönen box war ein wunderschönes iPhone 😀

    21. Sep 2012 | 17:46 Uhr | Kommentieren
  • Zladdi

    iPhone 64GB in schwarz heute morgen um 10 Uhr von Hermes geliefert und in einem Top Zustand!! Keinerlei Krater etc. zu erkennen!!

    Geiles Gerät!!!!!

    21. Sep 2012 | 18:19 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Meins ist TOP!!! Das schönes iPhone aller Zeiten!

    21. Sep 2012 | 18:34 Uhr | Kommentieren
  • Flip

    hab auch keinerlei beschädigungen 🙂

    21. Sep 2012 | 18:35 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    kurz eine Frage in die Runde – hat schon jemand das weiße bekommen
    und kann kurz seine Meinung dazu sagen ? In den Läden haben sie nur
    die schwarzen und weigern sich das andere zu zeigen..

    21. Sep 2012 | 18:37 Uhr | Kommentieren
    • udlera

      ja, ich habe mein weißes iPhone 5 32GB heute Mittag von Hermes geliefert bekommen. Keinerlei Kratzer und das Teil sieht einfach nur Geil aus 🙂

      21. Sep 2012 | 19:44 Uhr | Kommentieren
      • Eric

        na das hört sich schon mal gut an 🙂

        21. Sep 2012 | 21:22 Uhr | Kommentieren
    • Stefan

      Habe gestern um 11 das weiße 16GB geliefert bekommen, es ist perfekt und hat absolut nichts. Kann mir auch nur schwer vorstellen, da ja das Aluminium nicht „gefärbt“ ist, wie beim schwarzen. War für mich auch der Grund, wieder das weiße zu nehmen. Jetzt kommt auf die Vorder- und Rückseite eine Folie und gut is!

      22. Sep 2012 | 11:32 Uhr | Kommentieren
  • iPhone 5

    Meins sieht auch Top aus bis auf eine kleine mini macke am rand aber nicht so schlimm

    21. Sep 2012 | 18:40 Uhr | Kommentieren
  • Dominic

    Hab ne kleine Macke am Übergang zur Keramik, unterhalt der Laut-Leiser-Knöpfe.

    Bekomme nächste Woche ein neues. 🙂

    21. Sep 2012 | 18:46 Uhr | Kommentieren
  • Kasi

    Ich habe ein weißes bekommen. Soweit ich sehen kann ist alles io…

    21. Sep 2012 | 18:46 Uhr | Kommentieren
  • Electronic

    Meins kam heute morgen..
    Als ich es zum ersten mal auspackte war da so weißes pulverartiges zeug an einer stelle, wie man auf dem 2. bild sieht..
    Wenn ich mein iphone leicht gegen den finger oder gegen ein gegenstand tippe wackelt im inneren etwas, hört sich an als ob irgendein Bauteil locker wäre.. Ist das normal? Bei meinem iphone 4 war das nicht 🙂

    21. Sep 2012 | 18:47 Uhr | Kommentieren
    • Fu Man Shu

      Was bei dir wackelt ist die Kameralinse. Das ist schon beim 4er und 4S so gewesen. Keine Panik.

      Das pulverartige zeug wird wahrscheinlich Milzbrand oder sowas sein… Ebenfalls keine Panik, bald ist´s vorbei mit dir ^^

      21. Sep 2012 | 19:35 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Ich habe das weiße. Gegen 15:30 Uhr per Hermes geliefert. Ich finde es sieht Top aus. Wenn ich das mit den Macken hier so lese freue ich mich noch mehr das ich mich für weiß entschieden habe.

    21. Sep 2012 | 18:49 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      Merci , kommt das in etwa so raus wie auf den Pics ?
      Ich war bei’m weißen 3GS etwas enttäuscht , das wirkte real
      irgendwie billig- aber jetzt das 5er sieht lecker aus

      21. Sep 2012 | 19:03 Uhr | Kommentieren
  • cologne360

    iphone schwarz 32gb
    am oberen rand zwei macken an der phase! es werden nicht die letzten sein. ich denke der alu rahmen ist sau empfindlich 🙁 hättesn sie leiber edelstahl genommen und auf 20gr gewischt geschissen.

    finde es sehr ärgerlich da ich es jetzt zurück senden müsste, und auf ein neues warten muss und wer weis ob ich dan eins bekomme was keine fehler hat

    21. Sep 2012 | 19:05 Uhr | Kommentieren
  • Jonathan

    ich kriege mein dienstag & ich hab mega angst weil es schwarz ist :O

    21. Sep 2012 | 19:40 Uhr | Kommentieren
  • Levo

    Das ist echt ärgerlich -.-

    21. Sep 2012 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Hallo. Ich habe bei meinem iPhone 5 ein Foto im foto Ordner. Sieht aus wie ein Systemtest im Werk. Qr Code mit grünem Haken und dn/a Pass 80%…
    Habt ihr das auch?

    21. Sep 2012 | 20:09 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Hab heut ebenfalls ein schwarzes mit Lackschaden bekommen.
    Werd morgen mal den Support anrufen. Austauschgerät dauert doch jetzt wahrscheinlich ewig. Mal schauen, vielleicht gibts nen Nachlass.

    21. Sep 2012 | 20:19 Uhr | Kommentieren
  • Fu Man Shu

    Lad’s mal hoch und schick nen link.

    21. Sep 2012 | 20:28 Uhr | Kommentieren
  • Josch

    Wenn das Eloxal derartig schlecht hält, dann ist das nicht nur übel, sondern komplett inakzeptabel und von den Qualitätsansprüchen, die Aplle bisher auszeichneten meilenweit entfernt. Ich fände es eine Frechheit, so ein Produkt in der Preiskategorie bereits im Neuzustand so vorzufinden.
    .
    Eloxal kann relativ resistent sein, aber ist für den Einsatz an einem Smartphone komplett deplatziert. Ich denke da noch an die Anekdote, wo der selige Steve Jobs bei einer Konferenz einen iPhone Prototypen aus der Hosentasche zog und sich über das verkratzte Kunststoff-Display beschwerte mit den Worten „Die Leute werden dieses Gerät in ihrer Hosentasche tragen. Da drin tragen sie auch ihre Schlüssel. Ich werde kein Produkt verkaufen, das verkratzt. Ich will ein Display aus Glas. Und ich will, dass es in sechs Wochen perfekt ist.”
    .
    Hier unter dem Punkt „Die Suche nach der perekten Lösung“ nachzulesen: https://www.macerkopf.de/2012/02/02/fuer-ipad-und-iphone-foxconn-plant-angeblich-neue-fabriken-in-brasilien/
    .
    Gerade WEIL genau diese Problematik bereits vor über 5 Jahren berücksichtigt wurde bin ich gelinde gesagt höchst entsetzt darüber, dass nun eloxiertes Aluminium eingesetzt wird, welches nach kurz Zeit nomaler Benutzung „in der Hosentasche“ ziemlich beschissen aussehen dürfte. DAS hätte es nach den bisherigen Erfahrungen unter Steve Jobs tatsächlich nicht gegeben. Da wäre irgendein anderes „revolutionäres“ Material, welches nicht nur Oberflächenbeschichtet sondern „durchgefärbt“ wäre eingesetzt worden (irgendetwas mit Carbon wäre beispielsweise nicht übel gewesen, aber eben nicht in der Carbonfasermatten-Optik, die man sich schon lange übergesehen hat, sondern halt Carbon, welches aber nicht als solches erkennbar ist) oder es hätte wieder eine Glas-Rückseite gegeben. Das verwendete 6000er Aluminium – also das gleiche Material wie bei den MacBook Pro ist ja ein geiles Material. Aber eloxiert? Das ist ingenieurstechniser Pfusch!

    21. Sep 2012 | 20:56 Uhr | Kommentieren
  • MarkusOB

    heute morgen n schwarzes iphone 32gb im centro oberhausen bekommen… alles top in ordnung, nix von kratzern oä zu sehen 🙂

    21. Sep 2012 | 21:19 Uhr | Kommentieren
  • erik

    mein schwarzes hat auch Kratzer 🙁
    Keine Ahnung was ich machen soll, sonst ist es ja toll..aber wer weiß wie das nach paar Wochen Nutzung aussieht, wenns schon jetzt mit Kratzern ankommt. 789€ Für die Qualität unverschämt. Bin enttäuscht von Apple

    21. Sep 2012 | 21:27 Uhr | Kommentieren
    • Tristanx

      @erik Reklamier das Teil, sonst ärgerst du dich im Nachhinein nur.

      21. Sep 2012 | 22:25 Uhr | Kommentieren
  • Dizkodevil

    Das sind wirklich Einzelfälle. Apple ist da schon dran, muss wohl beim Packen passieren. Scheiße aber wird abgestellt. Mein ist Perfekt.

    21. Sep 2012 | 22:06 Uhr | Kommentieren
    • Luca

      ja das habe ich auch mitbekommen die sind dran und die apple Stores haben bereits Austausch Geräte vor liegen einfach in den apple store gehen die Sache in der Genius bar melden und das gerät wird gegen ein neues ausgetauscht bis keine markel mehr dran sind euer Zubehör und karten könnt ihr daheim lassen wird nur das gerät getauscht also keine Panik bei der kleinsten Sache gibt’s ein neues also wie gewohnt top top service und der Problem ist bald vom Tisch

      22. Sep 2012 | 0:12 Uhr | Kommentieren
      • TomK

        Mein schwarzes iPhone hat ebenfalls an der Phase eine sichtbare Beschädigung. Hab es im online-Store gekauft. Als. Ich den Fehler bemerkte, hab ich im nahegelegenen Apple-Store angerufen.
        Der meinte, der Austausch ginge nicht bei ihnen, da das beide verschiedene Kosenstellen sein, ich kann nur online reklamieren!
        Das ist doch ein Witz, da zahlst 800€, kriegst des Ding beschädigt, und kannst es im nächsten Laden nicht mal reklamieren!
        Wie habt ihr die Reklamation durchgeführt?

        23. Sep 2012 | 8:50 Uhr | Kommentieren
  • daniel

    Das Problem ist doch: Wie sehen die Dinger nach 2 Monaten Gebrauch aus?

    22. Sep 2012 | 8:44 Uhr | Kommentieren
  • Nexx

    Ich bin auch ein Apple Fan. Aber dieses mal haben es die Brüder Apfel bisschen weitertrieben. Zuerst haben sie Probleme mit Karte hauen alles weg was sie wollen, obwohl Hunderte die Apps brauchen. Dann eine doofe Äusserung. Machen denn noch einen neuen Stecker verärgern da noch einmal. Jetzt noch die Verarbeitung welche auch beim Dritten Gerät im Laden weisst keine Fehler. Ausserdem kostet der 16GB 50€ oder in der Schweiz 100Sfr mehr. Das sind deutlich mehr als 50€.

    So viel Scheiss an einem Phone und die Leute können wegschauen blind kaufen und sich zum Sklaven machen von Apple. Wacht auf.

    Heute Kommt bei mir IOS 5.1.1 wieder aus dem Backup zurück. Wurde mich nicht wundern wenn in 4 Mt ein IPhone 5g oder 5s erscheint. Ich habe Zeit ausserdem schaue ich lieber mal zu anstelle Geld aus dem Fenster zu werfen.

    22. Sep 2012 | 9:21 Uhr | Kommentieren
  • Argus

    Die Kanten Schleifen sich ab, es wird ein bißchen runder, e voila – und schaut aus wie ein iphone 3 …

    22. Sep 2012 | 9:26 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Meine Lautsprecher an der Unterseite sind nicht entgratet und der Seite ist ein Minikratzer…gibt’s halt ein neues

    22. Sep 2012 | 9:46 Uhr | Kommentieren
  • Adrian

    Ich habe ähnliche Kratzer wie auf den Bildern und habe mich auch erst geärgert, aber im Endeffekt ist es ja trotzdem ein (wenn auch schweineteurer) Gebrauchsgegenstand. Wenn da noch mehr dazukommen sollten gibt’s halt doch wieder ne Hülle. Wäre schade, ansonsten ist das Teil leider geil. Zurück geht’s auf keinen Fall, da stehen die Chancen zu hoch, dass sonst was anderes wieder nicht passt.

    22. Sep 2012 | 10:26 Uhr | Kommentieren
  • Migoe

    Meins (schwarzes Modell) hatte ringsum Kratzspuren an der alukante. Silbernes Alu schimmert durch. Zum Umtausch gegeben. Vorführer im O2 Shop hatten alle auch Macken an der Kante. Wird schon schlimmer, wenn man nur 3-4 mal mit dem fingernagel dranlang fährt. So was darf nicht sein. Denke, dass die Austauscherei so lange läuft, bis ich mein Geld wiederbekomme. Hatte ich beim IPad 2 zuletzt auch.

    22. Sep 2012 | 10:32 Uhr | Kommentieren
    • iBro

      Was war denn beim iPad?

      22. Sep 2012 | 18:28 Uhr | Kommentieren
      • Migoe

        Beim iPad hatte ich entweder Aluminiumgrat am Übergang zur Displayeinfassung oder Staubeinschlüsse unter dem Frontglas. Beides sieht und fühlt man auch bei fast allen Vorführern in den Läden.

        24. Sep 2012 | 19:16 Uhr | Kommentieren
  • kugelpolierer

    Sorry, kann ich nicht nachvollziehen. Werden die Geräte bei apple nicht vorher praktisch erprobt? Wenn solche Geräte schon bei der Verpackung Schaden nehmen, dann sind im Prinzip alle betroffen. Denn früher oder später wird jeder mit dem Problem zu kämpfen haben. Es kann nicht sein, dass man diese hochpreisigen Geräte nur mit Samthandschuhen anfassen darf.

    22. Sep 2012 | 10:39 Uhr | Kommentieren
    • Migoe

      Doch, Samthandschuhe sind angebracht. Man muss so ein Handy mit einer sehr teuren Uhr oder einem Schmuckstück vergleichen. Man hat es, damit es schön aussieht. Telefonieren tu ich z.B. mit meinem zehn Jahre alten Nokia 6310i

      22. Sep 2012 | 11:30 Uhr | Kommentieren
  • Mak

    Lol
    Ein hoch auf Apple .
    Bleibe bei meinen 4 er mit spiderman Rückseite

    22. Sep 2012 | 11:31 Uhr | Kommentieren
  • steve

    Thema Kratzer

    standen gestern 6 Stunden in FFM in der Schlange bis wir endlich eins ergattern konnten ! Bei MC_DOOF dann ein Unboxing gemacht und BÄM 2 leichte Kratzer auf der Vorderen und Hinteren Seite des iPhones 5 in Schwarz…. finde ich sau lächerlich ! gerade weil sie dieses super tolle Video gepostet haben wo irgendwelche Kameras die Qualität des Produktes überwachen und nur das beste bei raus kommt….. allein das ich ein haufen Fusseln und der Schutzfolie hatte und Fingerabdrücke am Display……

    irgendwann hört es einfach auf ! 680 Euro.. dafür kaufen sich manche Leute ein Auto oder machen nen feinen Urlaub auf Mallle mit weit mehr Service…

    genauso wie dieses beschissene !!!! MAPS
    absoluter Müll

    dann diese Apps die alle noch aktualisiert werden müssen….
    total fürn arsch mit dieser 4er Größe… hätte man alles vorher machen können ! ich beschwer mich morgen

    bin kein stück begeistert

    22. Sep 2012 | 12:08 Uhr | Kommentieren
    • Scholle

      Moment, du kaufst dir ein neues iPhone und beschwerst dich tatsächlich darüber, dass die 4er Größe fürn „Arsch“ ist?

      Ich mein wenn ich mich für ein neues Mobiltelefon entscheide, schau ich doch vorher ob es mir zusagt und kaufe es nicht Blind. Und dass sich alle Apps nach einem Update aktualisieren, ist ja auch nicht grade neu 😉

      Trotzdem sehr ärgerlich, dass dein neues iPhone diese Makel hat. Mein Beileid!

      22. Sep 2012 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Sheep

    Meins heute bekommen 32GB in Schwarz.

    Bis jetzt sieht alles Perfekt aus, ich hoffe das bleibt so.
    Nach den ganzen Berichten hier, trau ich mich ja gar nicht es anzufassen.

    Was passiert wenn nach 6 Wochen ein Krazer am Rahmen ist, oder doch die Farbe abgeht?
    Kann man es dann noch tauschen oder zurück geben?

    23. Sep 2012 | 0:33 Uhr | Kommentieren
  • Delorean

    Ich bin sehr enttäuscht von Apple, habe mir es eine Stunde lang im Apple store in HH angeschaut und jedes vorführgerät wies diese Macken mit der beschichtung auf. Wenn iPhone 5 dann definitiv das weiße obwohl ich weiße Handys hasse, das schwarze sieht einfach nach einer Woche normalem Gebrauch schrottig aus. Es kann nicht sein das man einen derart beanspruchten Gebrauchsgegenstand so minderwertig eloxiert das selbst beim darüberfahren mit dem fingernagel sich an den Kanten die Schwarze Beschichtung ablöst und blankes aluminium hervor blitzt. Habe in einer Woche Vertragsverlängerung und werde mich für das 64gb 4S in schwarz entscheiden. Erstens kommt es weitaus günstiger und ist mit iOS 5 mit allen funktionierenden apps so wie sich das gehört ausgestattet, und es ist frei von den Kinderkrankheiten sowie untethered jailbreak fähig. Den 1cm am display gegenüber dem 5er kann man sich echt schenken, das ist weit entfernt von einer Revolution. Der kopfhörer Anschluss ist beim 4S auch da wo er hin gehört und nicht blockiert wenn ich das Gerät in eine drittanbieter ladestation stecke wie beim 5er. Schade Apple, ich glaube das war’s dann wohl…

    23. Sep 2012 | 7:59 Uhr | Kommentieren
  • Reality

    So viele materialisten auf einem Fleck – Ekelhaft! Heutzutage hat auch jeder Depp ein iPhone. Pfui!

    23. Sep 2012 | 10:40 Uhr | Kommentieren
  • Jaro

    Als ich die ersten Infos zu eloxiertem Alugehäuse gelesen habe, wurde mir schon schlecht!
    Es ist zwar leicht, aber nicht für solche Zwecke gedacht.
    Es gab schon mobile Geräte aus Alu, da hat es auch schon mal nicht funktioniert.
    Das einzige, was dauerhaft gut wäre, ist entweder Magnesium oder Titan.
    Die frage ist nur, ob der Empfang auch gewährleistet wäre…
    Ich persönlich werde noch einige Wochen mit dem Kauf abwarten. Und wenn es sein muss, warte ich bis zum nächsten Nachfolger.

    23. Sep 2012 | 12:28 Uhr | Kommentieren
  • TomK

    Nochmals, aber diesmal nicht als Unterpunkt:
    Mein schwarzes iPhone hat ebenfalls an der Phase eine sichtbare Beschädigung. Hab es im online-Store gekauft. Als. Ich den Fehler bemerkte, hab ich im nahegelegenen Apple-Store angerufen.
    Der meinte, der Austausch ginge nicht bei ihnen, da das verschiedene Kostenstellen sein, ich kann nur online reklamieren!
    Das ist doch ein Witz, da zahlst 800€, kriegst des Ding beschädigt, und kannst es im nächsten Laden nicht mal reklamieren!

    Wie habt ihr die Reklamation durchgeführt?

    23. Sep 2012 | 14:23 Uhr | Kommentieren
  • HansO

    Freund von mir hat’s Freitag in perfektem Zustand bekommen, gestern runter gefallen, üble Kratzer, da grinst schön das Alu durch. Ich bin gespannt wie die schwarzen iPhones nach ein paar Wochen normalem Gebrauch aussehen. Von wegen Qualität! Jedes Kind weiß, wie eloxiertes Alu behandelt werden muss: am besten nicht anfassen! Ich kaufe – wenn überhaupt – ein weißes! Pfui!

    23. Sep 2012 | 16:08 Uhr | Kommentieren
    • OnkelKlaus

      Letztens is mir einer ins Auto gefahren… üble Kratzer und Blech eingedellt! Werd die Marke wechseln!
      Weil eloxiertes Alu (grundsätzlich) so anfällig ist, wird es auch nicht in der Industrie eingesetzt und auch MTB werden nie eloxiert…..

      (mal davon abgesehen, dass ein ein neues Produkt keine „Schäden“ haben sollte)

      23. Sep 2012 | 16:53 Uhr | Kommentieren
  • HansO

    @OnkelKlaus: Witzbold… Bei meinem 4er gibt’s eben auch schon viele Kratzer, was bei einem Telefon ja auch normale Gebrauchsspuren sind. Beim 4er eben nur aus nächster Nähe zu sehen, beim schwarzen 5er leuchten sie dann wohl schon aus 3m Entfernung – egal ob nun Sturz oder Gebrauchsspuren. Pf…e!!!

    23. Sep 2012 | 20:13 Uhr | Kommentieren
  • Delorean

    Das weiße ist perfekt sieht auch Edler aus. Das Schwarze Pfui!

    24. Sep 2012 | 0:23 Uhr | Kommentieren
  • SpaceDevil

    Mein iPhone 5 32GB schwarz ist in absolut perfektem Zustand, genau so, wie ich es von Apple gewohnt bin. Da hab ich ja nochmal Glück gehabt…

    24. Sep 2012 | 10:28 Uhr | Kommentieren
  • V1p3r

    Hey, habe mein iPhone 5 16GB schwarz am Samstag per DHL um kurz vor 12 geliefert bekommen. Sehr gefreut da es eigentlich am Freitag schon zugestellt werden sollte habe ich es ausgepackt und mir sind direkt üble Kratzer und tiefe Macken am Rahmen in höhe des Lautstärke + Knopfes aufgefallen. Die Macken sind recht tief und betreffen auch auf dieser höhe die Displaykante. Das Gerät wurde von mir sofort bei T-Mobile reklamiert und zurückgeschickt. Jetzt warte ich auf neulieferung.

    24. Sep 2012 | 12:37 Uhr | Kommentieren
  • Olaf

    Meins habe ich zurückgehen lassen. Macken an den Seiten. Weiss / 16 GB.

    29. Sep 2012 | 10:26 Uhr | Kommentieren
  • Zebo

    Nach 3 Wochen scheint das Aluminium an mehreren Stellen durch. Habe das iPhone immer in einer Hülle und gehe damit sehr behutsam um. An einer Ecke ist der schwarze Lack sogar komplett abgebröselt. Das Gerät befindet sich gerade im Umtausch. Der Apple Service Online ist schnell und unkompliziert. Bekomme hoffentlich in dieser Woche noch das neue Gerät.
    So ganz ohne Handy ist … :o(

    13. Nov 2012 | 16:59 Uhr | Kommentieren
    • Oli

      Ist bei mir genauso. Top behutsam und dennoch oben am Rahmen, geht der schwarze Lack ab. Ich habe auch schon zig verschiedene Edding´s probiert. Von Metal Marker bis sonst was. Nix hält auf dem iPhone 5. Also wieder zurück an Apple und dann auf das 4. Gerät warten 🙁

      14. Nov 2012 | 11:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen