iPad mini: Produktion soll in Brasilien begonnen haben

| 10:45 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem das iPhone 5 im September vorgestellt wurde, soll das iPad mini im laufenden Monat Oktober das Licht der Welt erblicken. Die jüngste Theorie besagt, dass Apple in der kommenden Woche die Einladungen für ein Event in der übernächsten Woche verschickt.

Sollte Apple halbwegs zeitnah mit dem Verkaufsstart beginnen, so müsste die Produktion langsam anlaufen bzw. längst begonnen haben. Wie die japanischen Kollegen von Macotakara berichten, soll Foxconn mit der iPad mini Produktion in einem Werk in Brasilien begonnen haben.

According to my source, iPad mini was started production in Brazilian factory. I don’t have information if it has been produced in Chinese factory, yet. This source told me that the rumored mic hole was not seen on backside of iPad’s case.

Die vor wenigen Wochen zu sehende kleine Aussparung auf der Rückseite des Gerätes soll in der finalen Fassung nicht mehr zu sehen sein. Die Gerüchteküche ging davon aus, dass diese Aussparung für ein Mikrofon gedacht war. Bereits im Juli kam das Gerücht auf, wonach Apple das iPad mini in Brasilien fertigen wird. Schon damals war von einem Verkaufsstart im Herbst die Rede.

Das eingebundene Foto zeigt ein iPad mini Mockup, welches vor wenigen Wochen aufgetaucht war.

Kategorie: iPod

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen