iPad mini: Bauteile zeigen Vorder- und Rückseite, LCD und Nano-Sim-Schacht

| 9:16 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem Apples iPad mini aufgrund der Vielzahl an kursierenden Gerüchten allem Anschein nach doch auf den Markt kommen wird, finden nun nach und nach mehrere Bauteile des angeblichen kleinen Apple-Tablets den Weg in die Öffentlichkeit. Nun ist eine Reihe von Aufnahmen aufgetaucht, die viele verschiedene Teile des iPad mini wie die Vorder- und Rückseite, die ein Fach für eine Nano-Simkarte enthält, sowie das LCD-Display zeigen.

Die Bilder wurden vor Kurzem auf der Webseite UkranianiPhone.com (Google Übersetzung) veröffentlicht und zeigen auf, dass sich Kopfhörerbuchse auf der Oberseite des Tablets befindet und nicht nach untern wanden wird, wie in Apples iPhone 5. Die untere Seite ist ebenso sehr gut zu sehen. Diese lässt den Schluss zu, dass Apple auch im kleinen iPad den Lightning-Anschluss unterbringen wird.

Diese Aufnahmen stellen bis dato eine Ausnahme der angeblichen veröffentlichten Bauteile zum iPad mini dar, denn bisher konnte man vermehrt nur Mockups und Dummys in verschiedenen Videos sehen.

Auf dem Foto, das die Rückseite des Tablets zeigt, kann man ebenso das Fach der Nano-Simkarte gut erkennen. Demnach wird höchstwahrscheinlich auch ein 4G LTE-Modell des iPad mini auf den Markt kommen. Bisher wurde auch spekuliert, dass Apple bei diesem Gerät ausschließlich auf eine Only-WiFi-Version setzen wird.

Die Vorderseite zeigt den obligatorischen Home-Button sowie eine Aussparung für eine FaceTime-Kamera. Da diese Vorderseite weiß ist, kann man davon ausgehen, dass Apple wieder zwei Farbvarianten anbieten wird. Dies würde auch eine weitere Aufnahme bestätigen, die eine Rückseite zeigt, die in schwarzer Farbe zu erkennen ist und unter dem Apple-Logo den Schriftzug „iPad“ beinhaltet.

Kategorie: iPad

Tags:

2 Kommentare

  • AppleFreak

    Wird das normale iPad dann (im Oktober) auch auf Lightning aktualisiert ?

    03. Okt 2012 | 9:22 Uhr | Kommentieren
  • DAVID GUETTA

    Sehr wahrscheinlich dass es kommt denn beim iPhone 5 waren auch alle skeptisch und jetzt siehts genau so aus wie die geleakten Bilder hier wirds nicht anders sein. Wir sehen wahrscheinlich schon das endgültige Produkt hier.

    03. Okt 2012 | 10:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen