Lightning: Kein Dritthersteller-Zubehör vor Weihnachten

| 10:39 Uhr | 8 Kommentare

Apple soll die Regeln für die Erhaltung des Prädikats „Made for iPhone“ bei Zubehörprodukten von Drittherstellern verschärft haben. Wesentliche technische Änderungen seien dafür verantwortlich, wie es heißt.

Wie man einem aktuellen Bericht der Kollegen von iLounge entnehmen kann, habe Apple die Kontrollen für Dritthersteller-Zubehör intensiviert und verschärft. Nur von den Kaliforniern abgenommene Fertigungsstätten würden demnach die Genehmigung erhalten, Zubehör, das mit dem Lightning-Dock kompatibel ist, herstellen zu können.
Anonyme Quellen, mit denen der iLounge-Journalist Phil Dzikiy sprach, berichteten von einem „Made for iPhone“-Seminar im November, das in China von Apple veranstaltet werden soll. Demzufolge ist nicht zu erwarten, dass Zubehör von Drittanbietern rechtzeitig zum anstehenden Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen wird, da die Zeit, die für die Entwicklung und letztendliche Serienreife benötigt wird, deutlich zu gering sei.

Angeblich soll sich auch ein Chip im Lightning-Stecker befinden. Nun geht man davon aus, dass entsprechende Hardware bzw. Zubehörprodukte über einen Authentifizierungs-Chip verfügen müssen, damit der Artikel auch kompatibel ist. Mithilfe dieser Praxis möchte es Apple den asiatischen Lieferanten unmöglich machen, entsprechendes Zubehör anbieten zu können, bis eine Genehmigung erteilt wurde.

Beim weltweit größten Online-Händler Amazon sind bereits einige Lightning-Kabel von Drittherstellern aus China gelistet. Deren Lieferdatum versetzte sich in den letzten Tagen allerdings immer weiter nach hinten, sodass man vermuten kann, dass an der Sache mit dem Chip im Lightning-Stecker etwas dran sein könnte.

Kategorie: Apple

Tags:

8 Kommentare

  • Name winterseite

    Und was is mit den Dingern bei Ebay ?
    Müßte heut nen Adapter 30 / 8 und nen USB / Lightning Kabel bekommen.

    04. Okt 2012 | 11:23 Uhr | Kommentieren
  • Anonn

    Ist glaube ich auch nicht sicher gestellt… Da sist ja das grosse Problem auch bei Autoradios und Co.

    04. Okt 2012 | 11:50 Uhr | Kommentieren
  • winterseite

    Da bin ich ja gespannt ob`s funktioniert !!
    Werde es mitteilen.

    04. Okt 2012 | 12:10 Uhr | Kommentieren
  • Elv

    Traurig, hat Apple den Connector zu lange geheim gehalten? Nun denn, ich hatte mein iPhone wegen dieses Mangels storniert. Wenn der Markt wieder da ist, ist auch der Hype vorbei und ich kann – wenn ich dann noch will – direkt und gemütlich einkaufen gehen.

    04. Okt 2012 | 13:07 Uhr | Kommentieren
  • Metin

    Na Endlich bleibt die verbastelte Zubehörsch….. weg vom Markt oder kommt sehr spät. Lieber ein Paar Euro mehr ausgeben und dafür Qaulität bekommen!

    04. Okt 2012 | 13:36 Uhr | Kommentieren
  • mated

    @winterseite: Sag bescheid wenn due was bekommst. Hab auch bestellt. Erst wurde der Termin verschoben, dann kam ne Mail das es noch dauert da erst der Chip kopiert werden muss !?! jetzt wurde der Verkäufer bei Ebay gesperrt. Bin mal gespannt. Bei Amazon wird immer vom Mitte bis Ende Oktober gesprochen. Aber selbst Apple liefert seine (überteuerten) Adapter ja noch nicht aus. Frag mich auch wie es mit Adapter und meinem Lautsprecher Dock ausschaut. Dürfte ja dann auch nicht funktionieren ( ausser das Laden) ?

    04. Okt 2012 | 16:00 Uhr | Kommentieren
  • Henokopt

    Dann verschwinden ja hoffentlich endlich die ganzen Billigprodukte, die mehr Gefahr als Nutzen darstellen.
    Sollte es Apple wirklich bzw. hauptsächlich darum gehen, finde ich es sehr gut.

    04. Okt 2012 | 20:17 Uhr | Kommentieren
  • winterseite

    @mated
    jo. inzwischen steht bei den Artikeln (wo ursprünglich noch über 10 verfügbar waren) dass ab 15. Okt ausgeliefert wird !!!
    Nicht schön. Bin echt genervt ständig das eine Kabel von a nach b über c zurück nach a zu befördern !!!!

    06. Okt 2012 | 16:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen