Gerüchte: iPad mini „WiFi only“, iPad 3 erhält erweiterte LTE Unterstützung

| 8:33 Uhr | 11 Kommentare

Gerüchten zufolge könnte Apple am heutigen Tag die Einladungen für ein iPad mini Event in der kommenden Woche versenden. Spätestens dann wissen wir, inwiefern die Gerüchte rund um ein iPad mini stimmen oder auch nicht.

Wenige Tage vor dem potentiellen iPad mini Event meldet sich The Guardian zu Wort und wirft frische Gerüchte zum iPad mini und zum iPad 3 in die Runde. Demnach soll das sogenannte iPad mini als „WiFi only“ Version erscheinen, über einen Sim-Kartenslot soll das Gerät nicht verfügen.

Apple’s expected „iPad mini“ will only come in a Wi-Fi version – but there will also be a revised version of the iPad with 4G connectivity compatible with the UK’s Everything Everywhere network, and sporting the new „Lightning“ connector, industry sources have told the Guardian.

Darüberhinaus soll Apple eine neue Version des iPad 3 auf den Markt bringen. Diese soll eine erweiterte LTE Unterstüzung mit sich bringen und unter anderem mit dem LTE Netz in Großbritannien kompatibel sein. Was dies für die deutschen LTE Netze bedeutet, ist unklar. Sollte Apple nur auf 1800MHz setzen, so bietet nur die Telekom die entsprechenden Netze. Ebenso soll der Lightning Adapter seinen Weg in das überarbeitete iPad der dritten Generation finden.

Vor wenigen Tagen veröffentlichte der Blogger Sonny Dickson das eingebundene Foto, von dem er behauptet, dass es ein iPad mini zeigt. Sonny Dickson konnte sich bereits in der Vergangenheit mit guten Informationen rund um Apple auszeichnen.

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

11 Kommentare

  • AppleFreak

    A6 Chip beim überarbeiteten iPad ?

    10. Okt 2012 | 8:44 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Halte ich für eine zu große Neuerung. Kann mir aber generell ein überarbeitetes iPad 3 nicht vorstellen, weil wie man beim iPhone 5 gesehen hat, gibt es nicht mehr so viel, was aktuell noch verbessert werden kann, es steckt schon die neuste Technik drin und warum sollte Apple jetzt schon ein leicht neueres Vorstellen und sich damit die März Keynote kaputt machen, weil man dort dann kaum Verbesserungen noch hat?! Also es gibt zwei Möglichkeiten:
      1. Apple wird uns endlich mal wieder eine Revolution im März vorstellen und deshalb ist ein kleines iPad Update jetzt kein Problem.
      2. Das iPad 3,6 ist das nächste neue iPad, welches im März vorgestellt wird und nur kleine Verbesserungen mitbringt und deshalb nicht iPad 4,… heißt.

      10. Okt 2012 | 9:31 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Wo sind die Einladungen?

    10. Okt 2012 | 9:10 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Wie immer kannst du so zwischen 19 Uhr und 19:30 Uhr (Deutscher Zeit) damit rechnen.

      10. Okt 2012 | 9:35 Uhr | Kommentieren
  • iPhone 5

    Beim iPhone 5 kamen die Einladungen aber schon 1 Tag früher und um ca. 18uhr.

    10. Okt 2012 | 9:43 Uhr | Kommentieren
  • Dt

    Ohne 3G kaufe ich kein IPad Mini. Nutzlos.

    10. Okt 2012 | 10:13 Uhr | Kommentieren
  • mee

    das mini ipad ist so schon überflüssig genug. und jetzt nur mit wlan!!! wer braucht denn dann das teil noch??? ein sparwunder wirds sicher nicht. und klein handlich und mobil… ist ja dann auch nicht mehr relevant. 7.85 zoll und 9.7 zoll!!! das sind nichtmal 2 zoll untetschied!! wàre wirklich dämlich von apple das ding zu bringen.

    10. Okt 2012 | 10:14 Uhr | Kommentieren
  • David

    Momentan habe ich ein iPad2 und finde es von der grösse her eigentlich Perfekt. Wenn man lange damit Arbeitet wirkt es immer kleiner. Somit finde ich wäre ein iPad Mini zu klein. Aber ich denke Apple will damit so ein zwischendings schaffen zwischen iPod Touch und iPad. Damit wäre auch erklährt warum das iPad Mini nur Wi-Fi Only kommt: Der iPod Touch hat auch kein LTE oder 3G.

    10. Okt 2012 | 11:41 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Schade. Bin vor kurzem vom iPad 2 auf das Nexus 7 gewechselt und von Handhabung und Mobilität des N7 absolut begeistert. Hätte das iPad Mini 3G spendiert bekommen, wäre ich wohl höchstwahrscheinlich wieder auf die iOS Seite gewechselt, aber ohne 3G bietet mir das iPad Mini keinen Mehrwert…

    10. Okt 2012 | 13:11 Uhr | Kommentieren
  • Jörg

    Ich warte weiter auf das Carbon iPad 4 mit A6(X?) und dem gleichen Farbstarken Retina Display wie im iPhone 5

    10. Okt 2012 | 15:24 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Kaum regt sich ein Analyst und schon nehmen es alle für bare Münze… Wenn ein iPad Mini kommt, hat es sicherlich auch eine 3G version.

    10. Okt 2012 | 18:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen