13-Zoll MacBook Pro Retina soll beispiellosen Akku erhalten

| 15:07 Uhr | 4 Kommentare

In den vergangenen Wochen spitzten sich die Gerüchte rund um eine baldige Enthüllung des 13-Zoll-Modells des MacBook Pro Retina zu. Bereits am kommenden Dienstag, den 23. Okotber 2012, erwarten viele Experten das neue Apple-Laptop gemeinsam mit dem iPad mini. Nun sind weitere Details aufgetaucht, die besagen, dass einige Unterschiede zwischen dem bereits erhältlichen 15-Zoll-Modell und der kleineren Variante bestehen.

Die chinesische Webseite WeiPhone.com publizierte nun angebliche Fotos des kleineren Displays des 13-Zoll großen Laptops. Die Aufnahmen zeigen dabei sehr deutlich, dass sich das Design mit dem 15-Zoll MacBook Pro Retina ähnelt, das Apple auf der WWDC präsentierte. Des Weiteren verdeutlichen die Bilder, dass der IT-Konzern aus Cupertino bei der kleinen Variante des Retina-MacBooks auf keinen separaten Grafichip setzen wird, worauf zu erkennende Kontaktstellen hinweisen.

Alle weiteren Anschlüsse des großen Modells soll das 13-Zoll MacBook Pro Retina jedoch erhalten. So werden zwei Thunderbolt-Ports, zwei USB 3.0-Anschlüsse, HDMI-Anschluss, SD-Kartenleser sowie ein 3,5mm-Klinkenanschluss erwartet. WeiPhone.com behauptet ebenso, dass Apple ein „beispielloses Design des Akkus“ in dem kleinen MacBook Pro unterbringen wird. Was dies allerdings im Detail heißt, ist unklar. So könnte die Batterie größer oder auch kleiner als der Energiespeicher im 15-Zoll-Modell sein. Allem Anschein nach wird die Auflösung des 13-Zoll-Displays 2.560 x 1.600 Pixel betragen. (via)

Hier findet ihr das MacBook Pro mit Retina Display im Apple Store

Kategorie: Mac

Tags:

4 Kommentare

  • SC

    Aha, die Überschrift war der Inhalt ohne nähere Infos

    16. Okt 2012 | 16:42 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Trotzdem macht die Überschrift neugierig und jeder liest es

    16. Okt 2012 | 17:00 Uhr | Kommentieren
  • Feank

    Und wo ist das optische Laufwerk

    16. Okt 2012 | 19:46 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak96

    Es wird natürlich kein Laufwerk geben, wenn schon das 15″ keins hat. Musst du halt MBP ohne Retina kaufen, wird ja wohl weiter im Programm bleiben 🙂

    16. Okt 2012 | 21:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen