Microsoft schaltet Surface Werbespot

| 8:47 Uhr | 22 Kommentare

Bereits im Juni dieses Jahres hat Microsoft sein hauseigenes Tablet namens Surface präsentiert. Erstmals geht der Software-Konzern mit einem (ernstzunehmenden) eigenen Tablet an den Start. Microsoft wird das Gerät als RT- und Pro-Variante auf den Markt bringen. Mit einem 10,6 Zoll Display ausgestattet (1920 x 1080 Pixel) verfügt dieses je nach Auswahl über einen ARM- oder Intel Ivy-Bridge-Chip. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz.

Am 26. Oktober und somit drei Tage nach dem bisher „unangekündigten“ iPad mini Event kommt Surface in den Handel. Um Lust auf mehr zu machen, hat Microsoft nun einen Werbespot geschaltet. Der temporeiche und gut anzusehende Surface Clip zeigt vieles, nur nicht die tatsächliche Nutzung des Gerätes.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

22 Kommentare

  • Elv

    Was soll mir Werbung sagen? Temporeich, Tanz und mein Anheften der Tastatur bekommt man Halluzinationen?

    BTW: RT nur Kacheln, kein Desktop, keine „alten“ Win-Programme

    16. Okt 2012 | 9:00 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Erstmals??? Fail!

    16. Okt 2012 | 9:02 Uhr | Kommentieren
  • aiwa

    seid nicht so negativ
    der Clip ist schon gut geworden und animiert, nur nicht zum Kaufen 🙂

    16. Okt 2012 | 9:12 Uhr | Kommentieren
    • Fu Man Shu

      Ist bestimmt besser als sich in nem Werbespot über die Anatomie des Ohres beschäftigen 😉

      16. Okt 2012 | 12:00 Uhr | Kommentieren
  • Ben

    Oh da kann man die Tastatur effektvoll anbringen …..und entfernen. 😀
    Windows. Nein Danke.

    16. Okt 2012 | 9:13 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Genau! Ich kauf mir ein Touchscreen Tablet um eine physische Tastatur zu benutzen… Rofl lol!

    16. Okt 2012 | 9:24 Uhr | Kommentieren
    • Luigi

      Da Surface soll den Spagat zwischen Tablet und Laptop schaffen. Das ist eine ziemlich coole Idee, wie ich finde. Du kannst eine Tastatur benutzen, müsst aber nicht. Weiß nicht, was du daran so lustig findest.

      16. Okt 2012 | 10:46 Uhr | Kommentieren
      • Marc

        Stimmt. Ich habe vielleicht zu schnell gepostet. Ließ bitte den Post von Stema weiter unten. Das habe ich gepostet.

        16. Okt 2012 | 14:44 Uhr | Kommentieren
  • iChris

    Ganz objektiv und ehrlich: ich finde den Spot echt gut! Wenigstens haben sie es nicht nötig das ipad schlecht zu machen, wie es mit dem iphone bei samsng geschieht !

    16. Okt 2012 | 9:24 Uhr | Kommentieren
  • Stev

    Also ich weiß garnicht was ihr habt … Der Spot ist doch toll xD

    16. Okt 2012 | 9:42 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Ich finde den Spot auch sehr gut gemacht

    16. Okt 2012 | 9:50 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Wenn das Gerät keinen Nutzen hat, kann man ihn auch nicht zur Geltung bringen

    16. Okt 2012 | 10:20 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Deine Aussagen sind echt der Renner 😀
      Klar hat dieses Gerät einen Nutzen, genau wie iPad und Co. Nur weil du meinst zu wissen, dass es schlecht ist, direkt mal so einen haltlosen Satz hin zu tippen, grenzt schon an Ignoranz.
      Ich finde das iPad auch um Längen besser. Aber wie sich das Microsoft Tablet schlägt, wird sich erst noch zeigen.

      16. Okt 2012 | 10:40 Uhr | Kommentieren
    • Elv

      Genial, einfach, präzise!

      16. Okt 2012 | 15:02 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Gut, ich muss zugeben der Spot ist gut gemacht. Das ändert aber noch lange nichts daran, dass das iPad 3 viel besser ist und ich (wie viele andere) mir sicherlich kein Tablet kaufe um dann mit einer physischen Tastatur rumzulaufen. Das verfehlt doch den Sinn der Touchscreen Tablets. Es sei den Microsoft versuch ein komplett neues Produkt zu entwickeln, welches nicht direkt ein Tablet sein soll.

    16. Okt 2012 | 10:59 Uhr | Kommentieren
  • Sagrido

    Ich finde die ersten paar Sekunden des Spots gut, danach wird er peinlich.

    Und Microsoft hat noch nie irgendwo mal gezeigt, wie man das Produkt tatsächlich nutzt. Denn so toll sind die Produkte ja bekanntlich nicht.

    Aber wie iChris richtig sagt: Immerhin fährt Microsoft seit kurzem eine souveräne Schiene und das gefällt mir. Sie grenzen sich nun endlich ganz klar vom Ideenklau ab und haben es dann auch nicht nötig, sich mit Apple zu keilen. Ich finde spätestens seit Windows 8 Microsoft richtig sympathisch. Das neue „Windows“ ist Android, in Verbindung mit dem Missbrauch durch Samsung.
    Man könnte meinen, Samsung imitiert im Grunde das alte Microsoft-

    16. Okt 2012 | 11:08 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    @ Sagrido: Ach wie Recht du hast. Das ist genau Meinung.

    16. Okt 2012 | 11:19 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Der Spot ist gut gemacht. Tempo, Witz, Schwung. Wie gut das Produkt kann ich will ich nicht beurteilen!

    16. Okt 2012 | 12:44 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Gut gemacht.. aber dennoch kopiert.
    Das klicken und die Mechanik dahinter erinnert mich ganz stark an das iPad + Smartcover.
    Die Farbe der SmartCoverkopie erinnert mich ebenfalls nicht minder an ein
    iPad Smartcover… ( abgesehen das man das SmartCover falten kann.. )
    Ergo netter Versuch… aber dennoch FAIL.

    16. Okt 2012 | 12:53 Uhr | Kommentieren
  • Elv

    Wenn man mal ausser auch lässt, dass ein Produkt für den Kauf beworben werden soll, ist der Spot: GUT!

    16. Okt 2012 | 15:02 Uhr | Kommentieren
  • Jotti

    Ich habe gerade die Preise erfahren für das Surface RT (also die abgespeckte Version): ab 499 Dollar fängt der Spaß an. In einem namhaften Windows-Forum wird der Preis als Killer-Argument aufgelistet… GEGEN Microsoft! Die haben alle mit weniger gerechnet.

    16. Okt 2012 | 16:13 Uhr | Kommentieren
  • Sid

    Die Idee mit der ansteckbaren Tastatur ist doch super und gerade für die Menschen gedacht (wie mich), die immer noch eine physische Tastatur jedem Touchscreen vorziehen – wenn irgend möglich.
    Was den Spot anbetrifft: Erinnert so ein bissel an Justin Bieber im Bollywood Format. Aber ist doch ganz nett anzusehen… und die knalligen Farben wissen auch zu gefallen. Was würde ich doch bloß für eine größere Farbauswahl beim iPhone geben?!?

    16. Okt 2012 | 16:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen