4stats: Tool zur Website-Analyse, iPhone-App verfügbar

| 9:49 Uhr | 1 Kommentar

Nahezu jeder Webseitenbetreiber wird die Besucher der eigenen Homepage analysieren. Es ist spannend zu sehen, wieviele Besucher pro Tag / pro Monat / pro Jahr vorbeischauen. Dabei lässt sich beispielsweise differenzieren, über welche Einstiegsseite ein Besucher gekommen ist, wie lange er auf der eigenen Webseite verblieb oder über welchen Link der Besucher „eingestiegen“ ist.

Zu Webanalyse bietet der Suchmaschinenriese Google mit „Google Analytics“ ein umfangreiches Tool an. Doch nicht jeder Webmaster möchte, dass Google die eigene Webseite auf diese Art und Weise analysiert. Natürlich kann es auch viele andere Gründe geben, um nicht auf Google Analytics zu setzen. Wir hier auf Macerkopf.de setzen seit geraumer Zeit auf 4stats.

Bei 4stats erhaltet ihr Echtzeit-Statistiken mit umfangreichen Informationen über eure Besucher. Ihr müsst nicht auf die Statistiken warten, sondern erhaltet diese sofort und zur gleichen Zeit. Alle Daten bei 4stats liegen in Realtime vor. Die Anmeldung und die Installation sind kinderleicht. Ihr müsst lediglich einen HTML-Code auf eurer Webseite einbauen und schon geht es los. Für WordPress steht beispielsweise ein Plugin für die Integration zur Verfügung. Solltet ihr für eure Webseite die SSL-Verschlüsselung nuten, wird das Tracking über SSL ausgeführt. Ebenso wird die Statistik ausschließlich über https angezeigt.

4stats bietet unter anderem umfangreiche Statistiken inkl. Aufrufe, Besucher, Besuchszeit, Absprungrate etc., zudem Referer, verwendete Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung und vieles mehr.

Die Tarif (und somit auch die Preise) bei 4stats könnt ihr individuell nach euren Bedürfnissen aussuchen. Los geht es mit 15 Euro pro Jahr (10.000 Seitenaufrufe pro Monat) bis hin zum XXL Tarif (2.000.000 Seitenaufrufe pro Monat) für 270 Euro im Jahr.

Für alle Besitzer eines iPhones empfiehlt sich die 4stats App, mit der ihr unterwegs schnell und einfach die Daten abrufen könnt. Eine iPad-App ist in Arbeit. Alterntiv könnt ihr die 4stats Webapp nutzen. Um einen ersten Eindruck von 4stats zu erhalten, kann das Tool zur Webseiten-Analyse 31 Tage lang kostenlos getestet werden.

Alle Informationen zu 4stats findet ihr hier

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • Jürgen

    Ich kann auch Piwik empfehlen.

    20. Jul 2013 | 7:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen