iPhone dominiert Smartphone Web-Traffic mit 46 Prozent

| 15:59 Uhr | 0 Kommentare

Apples iPhone-Familie ist nahezu für die Hälfte des von Smartphones generierten Internetverkehrs in den USA und Kanada verantwortlich. Dabei liegt das iPhone 30 Prozent vor Samsung.

Wie die Marktforscher von Chtika Insight aktuell herausgefunden haben, basieren 46 Prozent des Smartphone-Web-Traffics auf dem iPhone, das neue iPhone 5 erreicht bereits 3 Prozent und somit mehr als BlackBerry und Windows Phone zusammen.

Ohne das Samsung Galaxy S3, welches auf 2 Prozent kommt, kann Samsung 15 Prozent des mobilen Internetverkehrs via Smartphone für sich verbuchen. Vor wenigen Tagen wurde bereits bekannt, dass das iPhone 5 das Samsung Galaxy S3 innerhalb weniger Tage nach dem Verkaufsstart beim mobilen Datenverkehr überholt hat. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen