iPad 4 und iPad mini: LTE nur im Netz der Deutschen Telekom

| 8:59 Uhr | 0 Kommentare

Wieder einmal bekommt die Deutsche Telekom im übertragenen Sinne ein Geschenk aus Cupertino. Genau wie das iPhone 5 verstehen sich das iPad 4 und das iPad mini nur mit dem LTE-Netz der Telekom.

Am gestrigen Abend hat Apple das neue 9,7″ iPad (vierte Generation) sowie das iPad mini vorgestellt.  Zwei unterschiedliche Versionen bietet Apple jeweils an. Bei uns in Deutschland kommen das iPad 4 Modell A1460 und das iPad mini Modell A1455 zum Einsatz. Die beiden genannten Modelle unterstützen das LTE-Netz mit folgenden Frequenzen: 2100MHz, 1800MHz, 850MHz, 700c MHz und 1900MHz.

Da nur die Deutsche Telekom hierzulande mit dem 1800MHz Netz das passende LTE-Netz anbietet, müssen Kunden in Deutschland auf T-Mobile setzen, wenn sich mit dem iPad 4 und iPad mini mit LTE Geschwindigkeit unterwegs sein wollen.

Die Telekom bietet zu ihren Complete Mobil Tarifen die sogenannte Speed Option LTE an. Für 9,95 Euro monatlich surft ihr mit bis zu 100MBit/s und erhaltet ein doppeltes Highspeed-Volumen.

Hier geht es zu den Angeboten der Telekom

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen