Google Now: Sprachsuche erreicht den App Store

| 20:42 Uhr | 5 Kommentare

Im Laufe des Abends hat Google eine neue Version seiner Applikation „Google Suche“ im App Store bereit gestellt. Google Suche Version 2.5 ist 10,7MB groß, verlangt nach iOS 4.3 oder neuer und lässt sich nativ auf dem iPhone, iPad und iPod touch installieren.

Nach monatelanger Wartezeit hat Apple das jüngste Update der Google Suche inklusive Sprachsuche „Google Now“ im App Store zugelassen. Im Beipackzettel heißt es:

  • Verbesserte Sprachsuche
  • Suchbegriffe einfach einsprechen und prompt Ergebnisse erhalten ohne Eintippen
  • Schnellere und deutlich verbesserte Spracherkennung – der Text erscheint sofort

Ab sofort könnt ihr mittels Sprache z.B. nach Flügen oder das Wetter über die Google Suche suchen.

5 Kommentare

  • Benjamin

    Mir antwortet die App aber nicht per Sprache.

    30. Okt 2012 | 21:05 Uhr | Kommentieren
    • Cognac

      Suche per Spracheingabe auf dem iPhone und iPad funktioniert gut (iPhone 4, iPad 2, jeweils mit iOS 6) aber (wie bei Benjamin) keine Sprachausgabe.

      30. Okt 2012 | 21:59 Uhr | Kommentieren
  • Cognac

    Schade und bedauerlich, dass die Hilfe-Option in der App ins Leere läuft…

    30. Okt 2012 | 22:41 Uhr | Kommentieren
  • Feank

    App sieht schick aus, und man bekommt durch einfaches fragen, die richtigen Antworten. Empfehlenswert für alle die kein Siri haben.

    30. Okt 2012 | 23:53 Uhr | Kommentieren
  • Bernd das Brot

    Google Now hat nichts mit der Voice Search App zutun… 10 Sekunden Recherche hätten der News nicht geschadet

    31. Okt 2012 | 19:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen