iPad mini: Amazons Anti-Apple-Werbung beinhaltet falsche Behauptungen

| 10:35 Uhr | 21 Kommentare

Der Online-Händler Amazon hat nun eine Werbung, in der das iPad mini mit dem Kindle Fire HD gegenübergestellt wird, von der eigenen Webseite entfernt, da diese falsche technische Eigenschaften beinhaltete. Im Detail geht es dabei um die im 7,9-Zoll-iPad mini verbauten Stereo-Lautsprecher.

Kurz nach der Präsentation des iPad mini von Apple platzierte Amazon auf der hauseigenen Titelseite zum Kindle Fire HD eine Vergleichstabelle. Neben der Kritik an dem hohen Preis des Apple-Tablets beschrieb der Online-Händler unter anderem auch die verbauten Lautsprechersysteme der beiden Geräte. Dabei wurde festgehalten, dass das iPad mini über Mono-Lautsprecher und das Amazon Kindle Fire HD über Dual-Stereo-Lautsprecher verfügt.

Allerdings entspricht dies nicht der Wahrheit, denn entsprechende Reviews zum iPad mini besagen deutlich, dass Apple bei dem kleinen Tablet-Computer auf Stereo-Lautsprecher setzt. Dies stellt außerdem ein Unterschied im Vergleich zu allen anderen verfügbaren iPad-Modellen dar, denn in sämtlichen 9,7-Zoll-Tablets verbaut Apple ein Mono-Lautsprechersystem. Auch die offiziellen Produktbilder von Apple lassen dies vermuten. Allerdings bezeichnet der IT-Konzern aus Cupertino diese lediglich mit dem Zusatz „integrierter Lautsprecher“, sodass die Aufstellung seitens Amazon nicht abwegig ist.

Auch die Kollegen von 9to5mac wollten auf Nummer sicher gehen, was es mit den im iPad mini verbauten Lautsprechern auf sich hat und haben eine E-Mail an Apples Marketingchef Phil Schiller verfasst, in der jene Frage gestellt wird. Kurz und knapp antwortete Schiller, dass Stereo-Lautsprecher im iPad mini verbaut sind.

Kategorie: iPad

Tags:

21 Kommentare

  • AppleFreak

    Bald endet das auch wieder in irgendeinem Streit

    01. Nov 2012 | 10:41 Uhr | Kommentieren
  • ?

    Lautsprecher hin oder her, Amazons Kindle ist trotzdem durch die anderen technischen Merkmale besser und vorallem auch noch der Preis oder täusche ich mich?

    01. Nov 2012 | 11:07 Uhr | Kommentieren
    • Phoneman

      dafür darfst du dich dann mit android rumärgern 😉

      01. Nov 2012 | 12:01 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Und das Design, ist super, oder? Ja, es kostet mehr, dafür habe ich ein hochwertige Verarbeitung und all die Möglichkeiten, die Apple als Service und Technikpaket bereitstellt.

      01. Nov 2012 | 13:20 Uhr | Kommentieren
  • Mike S.

    Für mich ist das Betriebssystem der Hauptgrund, mich für das Apple tablet zu entscheiden!

    01. Nov 2012 | 12:01 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Naja „kantige“ Aussage für jemand.. der ziemlich sicher Android (maximal) nur mal kurz „Angtetestet“ hat..

      01. Nov 2012 | 14:25 Uhr | Kommentieren
  • iChris

    Kommt darauf an, wofür man das Gerät braucht.
    Ich persönlich lese viel und vor allem PDFs (DinA4). Da ist die Auflösung der Android-Tablets Schrott, weil die Seiten dann zu klein dargestellt werden. (Amazon Kindle HD: Gerät-Breite 12cm und dicker Rand neben Display; iPad mini 13,4cm und nur dünner rand. Durch welche technische Merkmale? Auflösung? Okay. Aber die vom iPad 2 war doch auch super. Und die ist jetzt besser.
    Schon das Material und die Leichtigkeit macht das mini einiges mehr wert.
    Und die langen Diskussionen über den A5-Chip versteh ich nicht. Auch im iPad 3 war der A5-Prozessor, aber als X.-Variante mit 4-Kern-Grafik. Diese ist aber bei der Mini-Auflösung nicht nötig. Auch das iPhone 4S hat den A5-Chip. Natürlich hätte man den A6-Chip einbauen können. Dieser wird aber noch um einiges teurer sein und vor allem zu knapp, weil der für das iPhone 5 gebraucht wird.
    Ich persönlich will lieber ein Tablet und kein Amazon-Werbeplakat.

    01. Nov 2012 | 12:14 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    @ Chris, dann empfehl ich dir das http://www.google.de/nexus/10/ 😉 Da kann das so genannte „Retina-Display“ auch nich mithalten…

    01. Nov 2012 | 12:38 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Gefällt mir

      01. Nov 2012 | 14:26 Uhr | Kommentieren
      • iMax

        Mike du Fanboy von Android und Google un co. bleib bitte mit dem Schrott fern, wir wollen den Dreck nicht! Nur weil dir das sicher zu teuer ist kauf dein Android schei**!

        01. Nov 2012 | 15:45 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Vielen hängen sich an dem Retina-Display auf, das verstehe ich nicht. Ich habe ein iPad 2 und bin mehr als zufrieden. Es muss immer der neueste und schnellere Prozessor ect. sein, davon kann man sich irre machen lassen. Ich spiele dieses Theater nicht mit. Kauf ist das 5er auf den Markt, wird schon wieder über das 6er spekuliert. Entwicklung muss sein, aber nur hinter dem scheinbaren Besseren hinterher zujagen ist irre.

    01. Nov 2012 | 13:27 Uhr | Kommentieren
  • MacBooK

    immer das display Gefasel mehr wie 250dpi erkennt man sowieso nicht auf 30-40cm abstand ftw -.- und man kauft apple nicht wegen der marke allein sondern wegen dem Betriebssystem wer zum.. will schon mit Android arbeiten das ist dann eher was für kinder die mit technischen Spielereien (die keiner Braucht) angeben wollen

    01. Nov 2012 | 13:38 Uhr | Kommentieren
    • iMax

      Android is für Spielkiddies und Technik Nerds die sich „aufgeilen“ wenn sie ihr Gerät Rooten und meinen Sie hätten was geschafft und haben nun die Macht über Ihr Gerät , sonst haben die im Leben nix zu melden und meinen Sie hätten jetzt ein Gerät voll im Griff, sowas liest man vermehrt, echt schlimm diese Android Freaks -.- zu dumm und zu wenig Geld für hochklassige Produkte die Perfekt verarbeitet sind wie die von Apple, dazu ein perfekte OS egal ob Mobile/pad/Macbook allein das ist mehr als ein Kaufgrund!

      Wer basteln möchte soll sich Lego kaufe statt ein Android Handy.

      01. Nov 2012 | 15:53 Uhr | Kommentieren
  • Androidkenner

    Das Nexus 7 mit 32GB und 3G kostet 299€. Ipad mini mit 32GB und 3G kostet 559€. 260€!!!!! mehr. Allein für die Differenz würde ich ein weiteres Nexus 7 32GB bekommen und das obwohl das Nexus 7 alles was gerade im 7-8 Zoll bereich ist in Leistung und Preis schlägt . Was das Kindle Fire HD betrifft, würde ich das ebenfalls nicht empfehlen weil trotz des geringen Preises es ein geschlossenes System mit einem eigenen App-Store ist, wie die Apple Produkte. Ein absolutes No-go!

    01. Nov 2012 | 14:32 Uhr | Kommentieren
    • iMax

      Du bist hier falsch, bitte nerv uns hier nicht mit deinem Google Dreck, hier sind ganz andere Sachen gefragt! Nur weil du dir das nicht leisten kannst, ist nicht unser Problem.

      01. Nov 2012 | 15:50 Uhr | Kommentieren
      • iLukas

        haha jamann imax bin GENAU deiner meinung

        01. Nov 2012 | 16:01 Uhr | Kommentieren
  • tom

    gleich mal ne klage rausschicken wegen falscher, vergleichender werbung.

    01. Nov 2012 | 14:41 Uhr | Kommentieren
  • Musti

    Ist doch kack egal ob google oder Apple

    01. Nov 2012 | 16:14 Uhr | Kommentieren
  • iMac

    Also ich bin noch ein Kind (14) und benutze trotzdem nicht Android weil es einfach scheiße ist und ich habe zwar nicht so viel Gels hane trotzdem alles von Apple und werde mir bald ein großen neuen imac anschaffen. Also ich bezahl lieber etwas mehr dafür das ich dann was gutes habe.

    01. Nov 2012 | 19:49 Uhr | Kommentieren
  • iDirk

    Hi,

    @iMax also ich habe auch alles von Apple (iMac 2012, MacBook Pro 2011, Ipad 2, iPhone 4s, Apple TV. Allerdings kann ich es nicht verstehen das Leute die eine andere Meinung (bzw. Geräte) haben beleidigt werden. Bitte kommentiere doch solche Leute mit fundierten Fakten zum Unterschied der Produkte. Weis nicht was Du für Einkünfte mit 14 hast ich vermute „Hotel Mama+Papa“ daher steht es Dir nicht zu über Leute herzuziehen die sich lieber billigere Geräte kaufen! Dieser Markt muss auch bedient werden aber darum sind die Leute nicht schlechter oder dümmer als jeder andere. Mehr Respekt für jeden!

    Vg
    Dirk

    02. Nov 2012 | 7:46 Uhr | Kommentieren
    • iDirk

      Der Kommentar hier drüber ist an iMac gerichtet aber im Prinzip auch an iMax! 😉

      Vg
      Dirk

      02. Nov 2012 | 7:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen