Google pessimistisch bei Google-Maps Zulassung zum App Store

| 8:51 Uhr | 6 Kommentare

Mit iOS 6 hat Apple bekanntermaßen Google Maps aus dem System geschmissen und eine eigene Kartenlösung implementiert. Während viele Bereiche der Apple Karten-Applikation bereits gut funktionieren (Flyover, Navigation, Straßenansicht, 3D) weist die Satellitenansicht noch Defizite auf. Teilweise ist die Auflösung eine Katastrophe, teilweise schieben sich gerne auch mal Wolken ins Bild, so dass eine Bodensicht nicht möglich ist.

Nach wie vor fragen nicht nur wir uns, ob auf kurz oder lang Google Maps als native Lösung im App Store landet. The Guardian zitiert einen hochrangigen Google Mitarbeiter, der einer Zulassung von Google Maps zum App Store sehr pessimistisch gegenüber steht. Angeblich soll die App Ende des Jahres zur Prüfung bei Apple eingereicht werden. (via)

6 Kommentare

  • Cornelius

    „Hänsel, das Häuschen da mitten im Wald wirkt bedrohlich!“
    „Orr, Gretel, Apple Maps sagt eindeutig, dass wir hier bei McDonalds sind!“

    06. Nov 2012 | 10:51 Uhr | Kommentieren
    • Pauli

      hahahaha 😀

      06. Nov 2012 | 14:27 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    Hab schon so viele Problemberichte gesendet, noch ist kein einziger Fehler behoben z.B. das HSV Stadion heißt immer noch Allianz Arena.

    06. Nov 2012 | 12:06 Uhr | Kommentieren
    • Kirnbichler

      Das ist natürlich ein Fehler von einer Tragweite, derentwegen es mindestens zu öffentlichen Verbrennungen von iOS-Geräten kommen muss.

      Gibt es etwas uninteressanteres als den Namen irgendwelcher Prollarenen?

      06. Nov 2012 | 13:33 Uhr | Kommentieren
      • Steffen81

        Es geht doch ums Prinzip, oder? Tante-Emma-Laden in Bottrop oder Freiheitsstatue: falsch ist eben falsch. Punkt.

        06. Nov 2012 | 14:39 Uhr | Kommentieren
      • Luigi

        Komm, du weißt worauf er hinaus will. Und solche Fehlerr dürfen einfach nicht sein!

        06. Nov 2012 | 20:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen