iPad mini Display ist gut, aber nicht überragend

| 16:50 Uhr | 6 Kommentare

Seit der Vorstellung des iPad mini wurde bereits viel über das Gerät gesprochen. Intensiv wurde z.B. über das Display philosophiert. Das iPad mini verfügt über ein 7,9 Zoll Display mit 1024 x 768 Pixel. Farben und Kontraste sind gut, allerdings verbaut Apple nicht das sogenannte Retina Display. Auch wir haben uns bereits zum iPad mini Display geäußert. Das Display ist gut und dürfte kein „k.o. Kriterium“ sein.

43 Prozent der Kosten entfallen auf das Display, Apple verwendet beim iPad mini Display die GF2 Technologie, die dünne und qualitativ hochwertige Displays ermöglicht. Die Displayexperten von DisplayMate haben sich nun intensiver mit dem iPad mini Bildschirm beschäftigt. Das Urteil: Das iPad mini Display ist gut, kommt allerdings nicht an die Qualität des 9,7″ iPad bzw. die Android-Mitbewerber heran.

The iPad mini is certainly a very capable small Tablet, but it does not follow in Apple’s tradition of providing the best display, or at least a great display – it has just a very capable display. What’s more, the displays on existing mini Tablets from Amazon and Google outperform the iPad mini in most of our Lab tests as documented below in the Shoot-Out Comparison Table.

Bei der Displayauflösung, bei der Reflexion und bei den Farben fällt das iPad mini leicht zurück. Ray Soneira gibt allerdings an, dass sich das iPad mini Display im normalen Alltag sehr gut schlägt.

Kategorie: iPad

Tags: ,

6 Kommentare

  • insel01

    Ohne Worte!

    06. Nov 2012 | 17:13 Uhr | Kommentieren
  • Rafa

    Das hat die pixeldichte von meinem ipod touch 2 gen. Was soll daran gut sein??? 😀

    06. Nov 2012 | 18:42 Uhr | Kommentieren
  • Ingo

    Ich habe mir das ipad mini gestern im Store Live angeschaut. Wenn man das Display des ipad 3 gewohnt ist, ist das Display des ipad mini sehr wohl ein k.o. Kriterium. Es wirkt sehr unscharf beim lesen, ich würde es nur mit „Retina“ kaufen. Vllt. wird es in der nächsten Generation eins geben.

    06. Nov 2012 | 19:51 Uhr | Kommentieren
  • Tunay

    So ist nunmal die Verkaufstrategie von Appel.
    Erstmal ohne Blitz dann darauf das Jahr mit Blitz und dann mit Retina usw…

    06. Nov 2012 | 20:36 Uhr | Kommentieren
  • klabberman

    jup…

    06. Nov 2012 | 20:48 Uhr | Kommentieren
  • Droid

    Das nennt sich Marketing und Strategie, aber irgendwann werden die sich auch verzocken

    06. Nov 2012 | 21:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen