iPhone 5 mit Vertrag: o2 erhöht in Kürze die Preise

| 13:55 Uhr | 4 Kommentare

Solltet ihr aktuell darüber nachdenken, euch ein iPhone 5 mit Vertrag bei o2 anzuschaffen, dann können wir euch nur dringend raten, den Entscheidungsprozess zu beschleunigen. o2 wird am 13.11.2012 die Preise für das iPhone 5 mit Vertrag leicht anheben.

Alle Kunden, die sich ab dem 13. November 2012 für ein iPhone 5 mit Vertrag bei o2 entscheiden, zahlen 20 Euro mehr. Die Anzahlung aller im o2 Hardware-Portfolio enthaltener iPhones erhöht sich um 20 Euro. Für das iPhone 5 mit Vertrag müsst ihr somit zukünftig 49 Euro anstatt 29 Euro Einmalzahlung auf den Tisch legen. Die Preiserhöhung betrifft ausschließlich die einmalige Anzahlung und den Gesamtpreis, nicht die monatliche o2 My Handy Rate.

Wichtig: Kunden, welche ihr iPhone vor dem 13.11.2012 bei o2 erworben haben sind von der Preiserhöhung nicht betroffen, auch wenn das Gerät erst ab dem 13.11. an den Kunden ausgeliefert wird.

o2 empfiehlt in Kombination mit dem iPhone 5 mit Vertrag in erster Linie den o2 Blue M. Im o2 Blue erhaltet ihr eine Flatrate ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle deutschen Handynetz, eine SMS-Flat, eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s, anschließende Drosselung. Nach Abzug des Online-Vorteils zahlt ihr im ersten Vertragsjahr 55,99 Euro pro Monar (iPhone 5 16GB mit Vertrag), anschließend werden monatlich 59,99 Euro. Einmalig schlägt das iPhone 5 noch mit 29 Euro zu buche. Alle iPhone 5 Modelle sind aktuell bei o2 in 1 bis 2 Wochen versandfertig.

Hier findet ihr das iPhone 5 mit Vertrag bei o2

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Plutonium

    tja… angebot und nachfrage… telekom und vodafon bieten es nur noch mit netlock an, o2 erhöht leicht den preis und eplus (naja, lassen wird das).

    erstaunlich das in fast allen Ländern die preise verhältnismäßig gleich geworden sind, trotz stark unterschiedlicher Kaufkraft.

    12. Nov 2012 | 13:59 Uhr | Kommentieren
  • Ging647

    Bei Apple direkt kostet das iPhone 5 16GB in Raten 30,72 EUR/Monat

    30,72 x 24 = 737,28 Euro

    O2 aktuell:
    29 Euro Anzahlung + (30 x 24) = 749 Euro

    O2 nach dem 13.11.12:
    49 Euro Anzahlung + (30 x 24) = 769 Euro

    Daher… Apple ist jetzt schon günstiger als O2 und liefert zu 100% und vor allem mit festen Terminen. Hab mich in den letzten Wochen mit den Lügen von O2 rumschlagen müssen, was keinesfalls diese Einschätzung beeinflusst.

    Bei o2 kriegste nicht mehr Betreeung als bei Apple, man kriegt auch keine längere Garantie… genau so wenig kriegt man einen vergünstigten Vertrag wenn an ein iPhone 5 dazunimmt. Direkt bei Apple erworbene iPhones sind Simlockfrei.

    Gibts einen Grund sein iPhone bei O2 zu bestellen statt bei Apple direkt?

    12. Nov 2012 | 15:46 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    Ich habe bei O2 einen vergünstigten Vertrag mit dem iPhone 5 bekommen. Und so günstig kriege ich diese Konditionen bei keinem anderem Anbieter 😀

    12. Nov 2012 | 17:22 Uhr | Kommentieren
    • Ging647

      Ich weiß zwar nicht in wie fern das mit dem iPhone kauf in Zusammenhang stand. Nur habe ich auch einen vergünstigten Vertrag bekommen, jedoch nicht weil ich das iPhone geholt hab sondern weil ich als Bestandskunde meinen Vertrag verlängert habe.

      13. Nov 2012 | 14:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen