Microsoft Office 2011: Update 14.2.5 bringt zahlreiche Sicherheitsaktualisierungen

| 22:18 Uhr | 1 Kommentar

Auch wenn Apple mit iWorks eine Bearbeitungsmöglichkeit für Dokumente, Tabellenkalkulationen und Präsentationen anbietet, setzen viele Anwender auf ihrem Mac auf Microsoft Office 2011. Word, Excel und PowerPoint sind vielen Anwendern noch vom PC vertraut und sollen auch zukünftig als Hilfsmittel dienen.

Am heutigen Abend hat Microsoft eine Sicherheitsaktualisierung für Microsoft Office 2011 für Mac freigegeben. Office 14.2.5 kann ab sofort geladen werden. Es heißt

Dieses Update sorgt für mehr Sicherheit. Darüberhinaus enthält es Korrekturen für Sicherheitsrisiken, die ein Angreifer zum Überschreiben von Inhalten im Arbeitsspeicher Ihres Computers mit schädlichem Code ausnutzen kann.

Neben einigen Sicherheitsupdates bringt Office 14.2.5 auch diverse Verbesserungen für Outlook mit sich. So behebt die Aktualisierung Probleme beim Import von PST Dateien und im Zusammenhang mit Gmail Konten. Das Update steht in gewohnter Manier über die interne Softwareaktualisierung von Office für Mac zur Verfügung.

Hier findet ihr Office 2011 für Mac bei Amazon

Kategorie: Mac

Tags: ,

1 Kommentare

  • Steffen

    Apple gibt Updates für Office nicht frei

    15. Nov 2012 | 4:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen