iPad 4 und iPad mini: Verkaufsstart der LTE-Version in den USA

| 21:11 Uhr | 3 Kommentare

Gestern haben wir euch bereits darüber informiert, dass Frühbesteller eines iPad mini LTE und iPad 4 LTE ihre Geräte geliefert bekommen haben. Am heutigen Tag haben die drei US-Mobilfunkanbieter AT&T, Verizon und Sprint angekündigt, dass sie mit dem Verkauf der LTE-Modelle des iPad mini und iPad 4 beginnen.

Während Apple den 02. November offiziell als iPad mini und iPad 4 (WiFi-Modelle) benannt habt, gibt es aus Cupertino keinen offiziellen Termin für die LTE-Modelle. Neben den US-Mobilfunkprovidern soll es auch in den Apple Retail Stores am heutigen Freitag losgehen.

Während einige Apple Stores bereits Bestände vorweisen können, ist in anderen Stores noch „Ebbe“ angesagt. An der 5th Avenue in New York sah die Situation im Laufe des Tages noch recht bescheiden aus. In Deutschland heißt es nach wie vor noch immer, dass die LTE-Versionen des iPad mini und iPad 4 Ende November auf den Markt kommen werden. (via)

Hier findet ihr das iPad im Apple Store

3 Kommentare

  • Daniel R.

    Heute wurden in München Massen von iPad mini 4G und iPhone 5 geliefert.

    16. Nov 2012 | 21:34 Uhr | Kommentieren
  • Steffen78

    Hab heute für mein iPad 4 mit WLan und Mobilfunk auch endlich die Versandankündigung bekommen: 22.11.!

    17. Nov 2012 | 3:23 Uhr | Kommentieren
  • Phil

    Versandankündigung oder zumindest Änderung 😉
    30.11.- 07.12. iPad mini mit Wi-Fi + Cellular, 32 GB – Weiß & Silber
    Bestellung gleich am ersten Tag …

    17. Nov 2012 | 8:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen