AppGuide Magazin 2.0: Der Ratgeber für den App Store

| 12:00 Uhr | 1 Kommentar

Mit mehr als 700.000 verschiedenen Apps fällt es vielen Nutzern schwer, genau das richtige Programm in diesem weitreichenden Angebot finden zu können. Abhilfe schafft in einem solchen Fall die Gratis-Applikation AppGuide, die nun in der Version 2.0 zum Download im App Store bereitsteht.

Dabei erwarten euch handverlesene Apps, die allesamt manuell und ausführlich getestet wurden. Nehmt euch einfach ein paar Minuten Zeit und stöbert in den unterschiedlichen Kategorien, in denen die Apps eingeordnet sind. Orientiert euch dabei an den Testberichten sowie an den objektiven redaktionellen Bewertungen, die eine große Hilfe bei der Auswahl der besten Applikationen darstellen.

Die Version 2.0 der beliebten App wurde von Grund auf neu programmiert und ist zudem iOS 6- und iPhone 5-kompatibel. Positiv fiel uns im Test der App auf, dass sämtliche bereits geladene Beiträge auch offline angesehen werden können. Somit ist die App auch unabhängig von einer aktiven Internetverbindung verwendbar. Die in der kostenfreien Variante der App zu findenden Werbeeinblendungen können außerdem mithilfe eines In-App-Kaufs dauerhaft deaktiviert werden, was eine gute Option darstellt.

Die AppGuide-Redaktion hat sich natürlich Gedanken bei der Einteilung der Apps gemacht und wählte vorrangig die beliebtesten Kategorien aus. Unter anderem findet Ihr die aktuellsten sowie kurzzeitig reduzierten Apps in der Rubrik „Aktuelles“. Die „Allstar Apps“ stellen euch die Premium Apps vor, die jeder schon einmal genutzt haben sollte oder auch eine Auswahl der besten Spiele ist in der „Games“-Sektion enthalten.
AppGuide 2.0 unterstützt auch Push-Benachrichtungen. Sofern neue gelistete Apps getestet wurden oder auch vielversprechende App-Aktionen bereitstehen, erhaltet Ihr somit automatisch eine Nachricht auf euer iDevice.

Fazit
Wir können die Applikation AppGuide den Nutzern empfehlen, die vom Überangebot im App Store regelrecht erschlagen werden und nicht die Zeit aufbringen wollen, sehr lange in den einzelnen Kategorien zu stöbern. Die Applikation punktet zudem mit einer tollen Übersicht sowie einer durchdachten Navigation. Auch die Darstellung der Testberichte konnte uns überzeugen.

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • peter

    hat apple apps, die auf andere apps hinweisen, nicht verboten? 😀

    17. Nov 2012 | 12:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen