Apple Patentantrag: automatisches Zoomen in iOS

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Ein neuer Patentantrag seitens Apple deutet daraufhin, dass der Hersteller aus Cupertino eine Möglichkeit für automatisches Zoomen erforscht. Der Abstand zwischen dem Gesicht einer Person und dem Display soll erkannt und so ein automatischer Zoomvorgang eingeleitet werde. Diese Technologie könnte eines Tages die „pinch to zoom“ Funktion erweitern oder ersetzen.

Im Mai 2011 eingereicht, beschreibt der Patentantrag ein System, welches verschiedenen Sensoren (Kamera, Annäherungssensor etc.) nutzt, um die Distanz zwischen Display und Gesicht des Anwenders zu erkennen. Diese Informationen werden kann genutzt, um dargestellten Text zu vergrößern oder zu verkleinern.

Zwei verschiedene Methoden beschreibt Apple. Im „Comfort Mode“ werden die Inhalte kleiner dargestellt, je näher der Anwender kommt. Im „Zoom Mode“ wird die Funktion umgekehrt und Inhalte erscheinen größer, wenn sich der Anwender nähert. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen