Apple Store nicht erreichbar: Black Friday 2012 (Update)

| 22:43 Uhr | 0 Kommentare

Am späten Donnerstag Abend hat Apple seinen Apple Online Store offline genommen. Kunden, die aktuell den Apple Online betreten wollen, werden keinen Erfolg haben. Vielmehr erhalten alle Anwender an der virtuellen Eingangstür den üblichen Notizzettel „Wir sind bald wieder da.“ angezeigt. Weiter heißt es „Wir aktualisieren gerade das Angebot im Apple Online Store. Die Seite ist demnächst wieder verfügbar„. Mit anderen Worten, Apple hat sein Online-Kaufhaus vom Netz genommen und potentielle Einkäufe müssen verschoben werden.

Am heutigen Donnerstag Abend gehen wir ganz klar davon aus, dass dies die Vorboten zum Apple Black Friday 2012 sind. Bereits vor Tagen angekündigt, findet am morgigen Freitag das „einmalige eintägige Apple Shopping Event“ statt. Apple Rabatte sind selten. Am morgigen Apple Black Friday 2012 wird Apple jedoch einmalig im Jahr die Preise auf die eigenen Produkte (MacBook Air, MacBook Pro, Retina MacBook Pro, iPad 4, iPod touch etc.) einen Preisnachlass einräumen.

Wer darauf hofft, dass Apple am heutigen Tag die Bestellmöglichkeit für den iMac 2012 freischaltet, der dürfte enttäuscht sein. Wir rechnen nicht damit, dass ihr den iMac 2012 ab morgen bestellen könnt.

Sobald der Apple Online Store wieder erreichbar ist, informieren wir euch.

Update 23.11.2012 01:37 Uhr: Der Apple Online Store ist wieder erreichbar. Apple hat die Black Friday Rabatte eingepflegt. Beim MacBook Air, MacBook Pro und MacBook Pro mit Retina Display spart ihr beispielsweise jeweils 101 Euro. Beim iPad 4 sind es zwischen 41 Euro und 61 Euro (je nach Modell)

Hier geht es in den Apple Online Store

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen