Apple fügt 6 weitere Samsung Produkte zum Patentrechtsstreit hinzu

| 12:59 Uhr | 2 Kommentare

Sowohl Apple als auch Samsung werden im Patentrechtsstreit gegeneinander nicht müde. Der Hersteller aus Cupertino bezichtigt den südkoreanischen Hersteller zu kopieren und „fremde“ Patente einzusetzen und auch Samsung verklagt Apple und ist davon überzeugt, dass iPhone, iPad und Co. unberechtigterweise Patente einsetzen.

In einem aktuellen Rechtsstreit beider Unternehmen in den USA erlaubte ein Richter erst vor wenigen Tagen neue Produkte in das laufende Verfahren aufzunehmen, da sich dieses erst in einem frühen Stadium befindet. So fügte Apple z.B. das Samsung Galaxy Note 10.1 und Android 4.1 hinzu und Samsung blies zum Angriff auf iPhone 5, iPad mini und iPad 4.

Vergangenen Freitag beantragte Apple die Aufnahme des Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy Note 2, Samsung Galaxy Tab 8,9 WiFi, Samsung Galaxy Tab 2 10.1, Samsung Rugby Pro und Samsung Galaxy S3 Mini. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Mike

    KINDER-GARTEN

    26. Nov 2012 | 13:21 Uhr | Kommentieren
  • Bf7k

    …dass Apple unbetechtigter Weise Patente besitzt???? Mit welcher Berechtigung besitzt Samsung Patente?? Weis sie Koreaner sind??
    Ich komme gerade aus Korea zurück und muss sagen, dass ich garnicht soviel essen kann, wie ich k…. könnte. Mercedes und BMW wären Mistkarren, VW kann man vergessen, weil Deutschland keine Autos bauen kann. In diesem Tenor gehts in einer Tour. Die einzig guten Produkte kommen Korea. Samsung Autos!!!! sind die besten der Welt, darum gibts die nur in Korea und schlechtere Produkte werden exportiert. Bravo Korea. Koreaner sind ja so toll

    26. Nov 2012 | 14:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen