iPad: Barclays bestellt 8500 Geräte für Mitarbeiter

| 11:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple CEO Tim Cook erwähnt in regelmäßigen Abständen, dass der Großteil der Fortune 500 Unternehmen das iPhone bzw. iPad einsetzen bzw. testen. Nun hat ein weiteres Unternehmen eine Großbestellung für das iPad platziert.

Bei der nun bekannt gewordenen iPad-Bestellung dürfte es sich um eine der größten iPad-Bestellungen im Unternehmensbereich in Großbritannien handeln. 8.500 iPads hat Barclays bestellt, um den Service für die eigenen Kunden zu verbessern.

“We investigated a number of different tablet options and in this instance, we concluded that iPads were the best solution for their specific needs. We are now starting to use these across Barclays branches in the UK,” she added.

Ein Sprecher von Barclays bestätigt, dass es die eigenen Mitarbeiter waren, die das iPad zur Verbesserung des Services und zur Kundeninteraktion gefordert haben. Nach intensiven Tablet-Tests habe sich Barclays schlussendlich für das iPad entschieden. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen