Microsoft plant eigene Retail Stores in Europa

| 20:59 Uhr | 2 Kommentare

Apple betreibt weltweit knapp 400 eigene Stores. Im kommenden Jahr werden rund um den Globus wieder einige neue Apple Retail Stores hinzukommen. Hierzulande blicken wir aktuell auf zehn Apple Retail Stores. Mit Hannover und Berlin werden mehr oder weniger in Kürze zwei neue hinzukommen.

Einem aktuellen Bericht der Financial Times zufolge hat Microsoft den europäischen Markt auserkoren, um eigene Stores zu eröffnen. Damit will das Redmonder Unternehmen erstmals außerhalb der USA mit eigenen Geschäften präsent sein.

Zu diesem Zweck hat Microsoft bereits erste Gespräche in Großbritannien geführt. Genau wie Apple auch will MS mit seinen Stores die eigene Hardware (Xbox, Surface etc.) in den Vordergrund stellen. Darüberhinaus werden Produkte von Kooperationspartner wie HP, Dell oder Lenovo präsentiert und verkauft. Bevor jedoch die ersten Geschäfte in Europa eröffnet werden, will MIcrosoft eine interne Studie abwarten, wie gut sich die eigenen Retail Stores in den USA schlagen.

Kategorie: Apple

2 Kommentare

  • QuickMik

    M$ will stores machen um HP, dell und lenovo zu verkaufen?
    klingt ja sehr spannend….
    gibts das nicht schon beim blöd/geilmarkt?

    27. Nov 2012 | 7:01 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak96

    Wozu???

    27. Nov 2012 | 7:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen