Offiziell: iMac 2012 ab 30. November erhältlich

| 14:46 Uhr | 29 Kommentare

Endlich ist es offiziell. Lange Zeit haben wir uns gefragt, ab wann der iMac 2012 verfügbar sein wird. Nun hat Apple die offizielle Antwort gegeben. Nachdem es in der Gerüchteküche hieß, Apple könnte den iMac 2012 heute oder morgen zur Bestellung freigeben, nennt Apple nun einen konkreten Termin.

Wie Apple per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird der iMac 2012 ab 30. November erhältlich sein. Der 21,5″ iMac wird somit ab Freitag über den Apple Online Store, in Apple Retail Stores sowie bei autorisierten Apple Händlern zur Verfügung stehen. Der 27″ iMac 2012 lässt sich ab dem 30. November im Apple Online Store bestellen, die Auslieferung beginnt im Dezember.

Der iMac 2012 wurde im vergangenen Monat zusammen mit dem iPad mini vorgestellt. Den 21,5″ iMac hatte Apple für November, den 27″ iMac 2012 für Dezember angekündigt. Mit dem letztmöglichen Tag wird das 21,5 Zoll Modell nun verfügbar sein.

Der iMac 2012 wurde von Grund auf neu designt, an seinen Ecken ist er gerade mal 5mm dünn. Auch unter der Haube hat Apple mit neuen Prozessoren, Grafikchips und weiteren Kleinigkeiten deutlich nachgebessert. Besonders interessant ist die Option „Fusion Drive“ bei der eine herkömmliche Festplatte mit einer SSD Festplatte kombiniert wird. Speicherplatz trifft Geschwindigkeit.

Hier findet ihr den iMac 2012 im Apple Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

29 Kommentare

  • AppleFreak

    Habe mich für ’nen Mac mini entschieden

    27. Nov 2012 | 14:53 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak96

    Ich nicht!
    😀

    27. Nov 2012 | 15:15 Uhr | Kommentieren
    • iMax

      Woher nimmt ein 16 Jähriger das geld für ein iMac her? Wenn dei Username so anschaue bist nicht älter 😉

      Mit 16 solltest brav in der Schule lernen, damals gabs nur den Gameboy zu meiner Zeit und heute haben die Kiddies iMac ipad iphone, wohin soll das bitte noch führen? Die Kinder werden immer größenwahnsinniger…..

      27. Nov 2012 | 16:29 Uhr | Kommentieren
      • Steijner

        Vorsicht! Nur weil er eine Zahl in seinem Usernamen hat, heißt das noch lange nicht, dass diese ein Geburtsdatum darstellt. Auch wenn es so Aussehen mag, heißt das noch gar nichts. Wieso neigen einige dazu nur anhand eines Usernamens direkt wissen zu wollen, wer sich dahinter verbirgt? Und selbst wenn er erst 16 Jahre alt sein soll, was geht dich das an? Neid?! Von mir aus kann er 12 sein und 20 iPhones haben, das geht niemanden etwas an.

        27. Nov 2012 | 17:23 Uhr | Kommentieren
        • AppleFreak96

          Er hat recht, ich bin tatsächlich 16, ist bei mir genau wie bei Kevke1996.
          Aber ich bin auch kein Kind reicher Eltern sondern hab einfach gespart.

          Und wo IMax vom Gameboy spricht…
          🙂 Es gibt auch in meinem Alter durchaus Sinnvolle Dinge, die man außer zu spielen mit einem iMac anstellen kann.

          27. Nov 2012 | 21:48 Uhr | Kommentieren
          • iMax

            Mach dir selber den Gefallen und kaufe dir ein Gameboy!

            28. Nov 2012 | 9:57 Uhr |
        • ÄSZED

          Ich werde mir auch den neuen iMac hollen, obwohl ich erst 14 bin. Aber ich habe halt sehr lange gespart (Konfirmation etc.)

          27. Nov 2012 | 22:16 Uhr | Kommentieren
          • Mac Taylor

            und wir haben unserem Sohn zur Einschulung einen iPod geschenkt… kurzer Auszug aus einer Konversation (frei nacherzählt)

            „Seid Ihr eigentlich wahnsinnig? das ist ja viel zu teuer“
            „und womit spielt dein Kind so?“
            „Gameboy“
            „der ist von der Anschaffung sogar teurer, und wieviele Spiele habt ihr da?“
            „ja, die Spiele sind teuer, aber die kann man ja auch so…“
            „guck, ich muss die nich so… das teuerste Spiel das er spielt ist Lego Harry Potter, das hat 2,99€ gekostet… für’n Gameboy kostet das gleiche Spiel >20€“

            und wenn ich mir jetzt so überlege, wie wenig stress ich mit IT zu Hause hab, seit ich keine PCs mehr einsetze… das ist mir das Geld allemal wert!

            29. Nov 2012 | 11:19 Uhr |
      • Kevke1996

        Die einen geben ihr Geld für Drogen und Alkohol aus die anderen kaufen sich einen schicken iMac. Auch ich bin erst 16 und werde mir das 27″ Topmodell bestellen, aber man tut ja auch was dafür…….

        27. Nov 2012 | 20:38 Uhr | Kommentieren
        • Schreiber

          Ich bin 15 Jahre alt und wenn man spart, dann kann man sich auch solche größeren Anschaffungen leisten. Übrigens Gameboy Spiele kosten unmengen, so wird aus einem vergleichsweise günstigen Produkt schnell ein teurer Spaß ähnlich wie beim Nintendo DS.

          27. Nov 2012 | 22:12 Uhr | Kommentieren
  • Ngrafix

    Bis zum letzten Tag warten, weil Sie es nicht auf die Reihe bekommen. Peinlich peinlich, ohne Steve geht halt nichts mehr!

    27. Nov 2012 | 15:37 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Was ist den daran peinlich. Das er erst gegen Ende November rauskommt, war ja fast klar und da letzten Freitag Black Friday war, haben sie sich für diesen Freitag entschieden. Habe ich auch so erwartet. Naja, mich freut es, weil ich schon seit einem Jahr auf den neuen warte.

      27. Nov 2012 | 15:48 Uhr | Kommentieren
  • Patrick

    Es hieß schon immer Ende November bzw. Ende Dezember. Weiß nicht wo Dein Problem ist

    27. Nov 2012 | 15:44 Uhr | Kommentieren
  • Name1023

    Lächerlich !
    Ich kann beim besten Willen nicht verstehen wieso es peinlich sein soll das der iMac erst am 30. November rauskommt. November hat 30 Tage mal zur Info. Welcher Tag davon wurde nicht genannt also ist an Apple nichts auszusetzen.

    27. Nov 2012 | 15:52 Uhr | Kommentieren
    • Ngrafix

      Ich finde es nach wie vor peinlich, weil Apple immer mehr an Boden verliert. Sie sind einfach nicht mehr das was Sie vor einigen Jahren waren. Die Hardware weißt immer mehr Fehler auf und von der Software will ich erst gar nicht sprechen, Bugs Bugs Bugs. Das ganze wird schon sehr Windows like! Naja und dann wird ein Produkt 1 Monat vorher angekündigt und man kann bis zum letzten Tag warten. Bin gespannt ob am 30ten hier irgend jemand seinen iMac bei sich stehen hat, denn es hieß ja im November erhältlich und nicht im November bestellbar! Klar, ich gehöre auch zu denen, die sehnsüchtig auf den iMac warten, aber ich will auch gar nicht wissen ob wir wieder die Betatester sind. Für mich persönlich, hat Apple sehr stark nachgelassen, leider…

      27. Nov 2012 | 16:38 Uhr | Kommentieren
      • Schicksal

        +1 sehe ich auch so.
        Apple verliert wirklich immer mehr. Die Qualität leidet. Gut, mit mobile me hat Jobs auch einen Griff ins Klo gemacht, aber seine Klogriffe 🙂 hielten sich in Grenzen und ich bezweifel, dass er ein Produkt als 2012er vorgestellt hätte, wenn es Zweifel gibt, dass man es überhaupt 2012 zu Hause stehen hat.

        Ganz davon abgesehen würde ich den 2012er iMac nicht direkt am Anfang kaufen. Ich weiß nicht wie apple die Hitze von den Bauteilen abführen will ohne das Ding mit starken Lüftern zu durchpusten. Da möchte ich doch lieber 1-2 Monate die Erfahrungsberichte einiger User die das Ding dann auch wirklich zu Hause haben abwarten.

        28. Nov 2012 | 9:38 Uhr | Kommentieren
  • Guetta

    Und wie siehts mit iTunes 11 aus?

    27. Nov 2012 | 16:04 Uhr | Kommentieren
  • Dustin

    Quelle ?

    27. Nov 2012 | 16:17 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Neckermann.

      27. Nov 2012 | 17:31 Uhr | Kommentieren
  • DeiffX

    ….Quelle gibts nicht mehr = Pleite 🙂

    27. Nov 2012 | 16:42 Uhr | Kommentieren
  • dvaid

    Wie siehts denn mit den BTO-Preisen aus? Weiß man da schon irgendwas? Man kann ja in den technischen Daten ablesen, welche Optionen es gibt, allerdings wüsste ich gerne, was die Sachen kosten (Planung ist ja bekanntlich das halbe Leben)

    27. Nov 2012 | 20:50 Uhr | Kommentieren
  • Mac mini

    Ich bin auch erst 14 und wollte mir einen Imac kaufen, was aber nicht sehr sinnvoll ist.
    Er ist zwar sau cool aber es ist sinnvoller sich einen guten mac mini kaufen umd dazu noch einen geilen bildschirm ist sinnvoller.
    Da wenn das Display kaputt ist kann ich das ganze teil weghauen genauso mit der hardware das gleiche problem hatte ich nhämlich Display lief noch top aber harsware war kaputt. Naja der war ja auch von 2005
    Also ich würde mir einen Mac mini holen und display ist sogar billiger

    27. Nov 2012 | 22:35 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Wenn du davor Angst hast, kauf dir doch AppleCare. Dann solltest du in den ersten drei Jahren keine Probleme haben. Aber der iMac hat einfach bessere Hardware.

      28. Nov 2012 | 8:33 Uhr | Kommentieren
  • Sgt. Clinkz

    Wenn das die Sache mit der Grafikkarte nicht wer…. aber wie von einigen Usern bereits erwähnt, würde sich Apple damit wohl selber „beschneiden“. Ein Mac mini mit dediziert Grafik… ein Traum…

    28. Nov 2012 | 8:06 Uhr | Kommentieren
    • Schicksal

      Das ist ein schöner Traum, genauso wie ein MBA 13″ mit dedizierter oder ein MBP 13″ mit dedizierter….mhhhhhh

      28. Nov 2012 | 9:40 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Weis man welche ab Wie viel Uhr er bestellbar ist?
    Wieder neun Uhr ?!

    Danke

    29. Nov 2012 | 11:05 Uhr | Kommentieren
  • Neo

    Ich habe vor mir den neuen 27″ mac zu kaufen. Allerdings war der Grund für meine Entscheidung nicht, dass ich das Ding einfach haben will, weil es cool ist, sondern weil ich Grafik studieren will und die Macs in diesem Bereich einfach nicht zu toppen sind, was Hardware und Grafik angeht.
    Es hätte mich stark gewundert, wenn sich Apple dieses Jahr das Weihnachtsgeschäft hätte entgehen lassen.
    @Schicksal: Bin genau deiner Meinung. Erstmal ein paar Tests abwarten..
    Außerdem muss ich sagen, dass ich es ziemlich traurig finde, dass der neue Mac kein Laufwerk mehr hat.. Auch wenn CDs bald out sein werden.. Es ist momentan für mich noch ein viel genutzter Datenträger..Naja, dafür haben wir ein 5 mm dünnen Rand.

    29. Nov 2012 | 18:56 Uhr | Kommentieren
  • Ngrafix

    @Äszed, und wie sieht es jetzt aus mit peinlich. Wie war das nochmal mit der Nov. Hat 30 Tage? Also ich möchte den kleinen iMac BTO bestellen. Lieferzeit 15-19 Tage. Ach Schreck, dann kommt der ja erst im Dezember.
    Oder nehmen wir den Standart iMac, Lieferzeit 1-3 Tage. UPS dann haben wir ja auch Dezember. Aber haben die nicht eine große Welle gemacht ab November erhältlich? Und jetzt doch Dezember, genau das ist peinlich, außer du redest es die wieder schön. Sie hätten schreiben sollen ab November bestellbar und nicht erhältlich, oder !!!

    30. Nov 2012 | 14:50 Uhr | Kommentieren
    • AppleFreak96

      Im lokalen Apple Store hättest du den kleinen iMac auch schon am 30. mit nachhause nehmen können!

      01. Dez 2012 | 9:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.