TomTom Update: iPhone 5 und iOS 6 Kompatibilität, neue Karten und mehr

| 14:33 Uhr | 2 Kommentare

Endlich haben die Entwickler von TomTom Europa, TomTom Weseuropa, TomTom D/A/CH und Co. ihre Applikationen aktualisiert und an das 4″ Display angepasst. Mehr als zwei Monate nach Verkaufsstart des iPhone 5 unterstützt die TomTom Navigation nun auch das große Display der sechsten iPhone Generation. Gleichzeitig wurde die volle iOS 6 Kompatibilität hergestellt.

Die TomTom 1.12 Apps für iPhone und iPad bringen allerdings noch weitere Neuerungen mit sich. Eine weitere begrüßenswerte Neuerung liegt in der Neuerung des Kartenmaterials. Mit dem Update erhaltet ihr die neuesten und aktuellsten TomTom Karten.

TomTom Places ist ab sofort in weiteren Ländern erhältlich, HD Traffic bietet genauere Ortsangaben zu Staus und die lokale Suche mit Google wurde entfernt. TomTom Places ist jedoch nach wie vor an Bord.

Ein letzte Neuerung von TomTom 1.12 betrifft das Zusammenspiel mit Apple-Karten. Wenn ihr über Apple Karten eine Route auswählt und als Option „das Bussymbol“ auswählt, bietet euch Apple Karten die Übergabe der Route an die TomTom Applikation an.

Kategorie: App Store

Tags: ,

2 Kommentare

  • Breitbandopfer

    Ich versthe immer noch nicht, warum TomTom keine Volltextsuche erlaubt.
    Warum muss ich wenn ich das Brandenburger Tor suche, erst die Stadt raus suchen wo sich das Tor befindet ?!?!
    Vielleicht gibts das Tor ja auch in Frankfurt, Buxtehude oder gar…Bielefeld ?
    😀

    29. Nov 2012 | 9:08 Uhr | Kommentieren
    • Peter

      Nee, aber in Potsdam!

      29. Nov 2012 | 9:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen