iPhone 5S: Foto soll Rückseite zeigen

| 20:33 Uhr | 9 Kommentare

Wir rechnen fest damit, dass auf das iPhone 5 das iPhone 5S folgen wird. Im Jahr 2013 wird Apple die siebte iPhone Generation vorstellen und auf den Markt bringen. Wir gehen davon aus, dass die kommende iPhone-Generation sich optisch nur marginal vom bisherigen iPhone 5 unterscheidet. Vielmehr wird Apple unter der Haube Hand anlegen und beispielsweise einen stärkeren Prozessor sowie ein verbessertes Kamerasystem verbauen.

Der Ersatzteilhändler ETrade  zeigt nun eine iPhone Rückseite, die zum kommenden iPhone 5S gehören soll. Die mutmaßliche iPhone 5S Rückseite ähnelt der jetzigen iPhone 5 Rückseite sehr stark und deutet daraufhin, dass Apple das aktuelle Design mindestens zwei Jahre verwendet. Ähnliches war es z.B. beim iPhone 3G/3GS und iPhone 4/4S. Die Veränderungen der mutmaßlichen iPhone 5S und iPhone 5 Rückseite sind farblich markiert und liegen in erster Linie in der Anordnung des Gewindes für die Schrauben des Logic Boards.

ETrade ist kein Unbekannter. So zeigte uns der Ersatzteilhändler beispielsweise im Juni dieses Jahres bereits das Gehäuse des iPhone 5.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

9 Kommentare

  • AppleFreak

    ENDLICH die ersten Gerüchte !!!

    05. Dez 2012 | 21:04 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      kann man auch gut drauf verzichten. Bringt einfach nix

      05. Dez 2012 | 21:06 Uhr | Kommentieren
  • tomsen

    wahnsinn, bekommt das teil noch fluegel. sucked so langsam der geruechte kram

    05. Dez 2012 | 21:27 Uhr | Kommentieren
    • Dome

      jop auch schon die zum iphone 5, da würde ich mich lieber überraschen lassen -.- 😀

      06. Dez 2012 | 10:13 Uhr | Kommentieren
  • Jürgen

    Warum sollte ein 5S kommen? Sollen sie doch erst mal die 6. Generation verfügbar herstellen und die Nachfrage bedienen. Kann mir das betriebswirtschaftlich auch nicht erklären und glaube nicht an ein 5S vor Herbst 2013.

    05. Dez 2012 | 21:27 Uhr | Kommentieren
    • dc1

      womoeglich aendern sie das material der seiten, da viel zu viele produktiojsfenler beim iphone 5 gemeldet wurden. dann noch bischen staerkerer prozzessor rein, irgendein softwarefeaturel fertig

      05. Dez 2012 | 22:59 Uhr | Kommentieren
  • Cognac

    Tolle Nachrichten vor dem dringend erwartetem Weihnachts“markt“.

    05. Dez 2012 | 21:38 Uhr | Kommentieren
  • matze

    Also das iPhone 5 finde ich schon einen Rückschritt. Billiges welches Aluminium statt Edelstahl – nach 3 Monaten Benutzung sieht das völlig abgewetzt aus. Danke, dafür muss man kein Vermögen verbrennen. Wenn das 5s genauso beschissen ist, bleibe ich halt länger bei meinem 4. Edelstahl, Glas und ein super Display. Was will ich mehr? CPU und RAM genügen mir völlig.

    06. Dez 2012 | 1:10 Uhr | Kommentieren
    • ÖÖ

      Na wenn du noch ein 4 besitzt, dann hast du ein 5er ja bestimmt schon 3 Monate benutzt und völlig abgewetzt. Merkste was? 😉

      06. Dez 2012 | 9:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen