Apple gibt OS X 10.8.3 Build 12D38 frei

| 9:17 Uhr | 2 Kommentare

Keine zwei Wochen ist es her, dass Apple die letzte Vorabversion von OS X 10.8.3 veröffenlticht hat. Nun steht eine weitere Developer-Seed bereit. Eingetragene Entwickler können ab sofort OS X 10.8.3 Build 12D38 aus dem Apple Developer Center herunterladen.

Nach wie vor bittet Apple seine Entwickler darum, den Fokus auf AirPlay, AirPort, Game Center, Grafiktreiber und Safari zu legen. Vier bekannte Fehler listet Apple für OS X 10.8.3 Build 12D38. Unter anderem gibt es ein Problem beim MacBook Pro (Anfang 2011) in Verbindung mit externen Bildschirmen.

Wann die finale Version von OS X 10.8.3 freigegeben wird, steht nicht fest. Mit ein bisschen Glück gibt Apple den Download noch im laufenden Jahr frei.

Kategorie: Mac

Tags: ,

2 Kommentare

  • kNu7i

    was wird sich eigentlich verbessern im vergleich zu 8.2? zumindest für den normal user?

    06. Dez 2012 | 12:22 Uhr | Kommentieren
  • Jaadoo

    Hi. wie wäre es wenn man selbst den genutzten grafikspeicher festlegen könnte? auch für games via CrossOver eben…. LG

    06. Dez 2012 | 12:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen