Apple soll den Tabletmarkt mindestens bis 2016 weiter dominieren

| 13:55 Uhr | 0 Kommentare

Analysten vermuten, dass sich Apples Anteil am stark wachsenden Tabletmarkt leicht verringern wird. Trotzdem soll die Dominanz mit dem iPad auch in den kommenden Jahren bestehen bleiben. Die Konkurrenz, die vornehmlich auf Android und Windows 8 setzt, wird den Kaliforniern demnach nicht gefährlich.

Dies melden die Marktforscher von IDC und rechnen mit 122,3 Millionen Tablets, die in diesem Jahr verkauft werden. Mit 53,8 Prozent der befragten Studienteilnehmer entschied sich somit mehr als die Hälfte für ein iPad von Apple. Demzufolge reduziert sich dieser Anteil ein wenig, denn 2011 dominierten die Kalifornier noch mit 56,3 Prozent. Aufgrund der steigenden Absatzmenge aller Hersteller sind diese Zahlen dennoch sehr beeindruckend. Den Marktanteil wird Apple laut IDC auch halten können, denn mit dem iPad mini habe man die Produktpalette konsequent erweitert, sodass man mehr Verbraucher anspricht.

Android-Tablets erreichten einen Marktanteil in Höhe von 42,7 Prozent in diesem Jahr. Somit können sich Hersteller, die das Betriebssystem von Google für mobile Geräte einsetzen, über einen erhöhten Zuwachs freuen, denn im Vorjahr erlangten Android-Geräte noch 39,8 Prozent.

Microsofts Surface wird gemeinsam mit Windows 8 jedoch nur für 2,9 Prozent vom Gesamtmarkt verantwortlich sein, wie IDC behauptet. Bis zum Jahr 2016 verbessert sich der Anteil jedoch auf 10,2 Prozent, prognostizieren die Marktforscher. Diese Anteile soll sich das Unternehmen aus Redmond vom Apple iPad sowie von Android-Tablets sichern, denn weitere Systeme wird man innerhalb der kommenden vier Jahre vergeblich suchen, meint IDC.

Aber auch für die nächsten Jahre rechnen die Marktforscher mit steigenden Absatzzahlen. Nach 122,3 Millionen verkauften Tablets in 2012 soll die Zahl im nächsten Jahr auf 172,4 Millionen Geräte wachsen und sich 2016 sogar nochmals um mehr als 100 Millionen auf 282,7 Millionen Tablet-Computer erhöhen. (via)

Hier finder ihr das iPad im Apple Store

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen