Konzept für iOS 7 zeigt überarbeitetes Notification Center

| 9:11 Uhr | 9 Kommentare

Mit iOS 5 brachte Apple erstmals das Notification Center (zu deutsch: Benachrichtigungszentrale) auf das iPhone, das iPad und den iPod touch. Mit OS X Mountain Lion landete diese Funktion auch auf dem Mac. Gefällt euch die Art der Umsetzung? Oder gibt es noch Verbesserungsansätze?

Designer Alex Saretzky hat sich dazu Gedanken gemacht, wie Apple das Notification Center in iOS 7 verbessern könnte. Der Hintergrund der Benachrichtigungszentrale ist transparent, die einzelnen Benachrichtigungen der verschiedenen Apps sind etwas markanter angeordnet als bei Apples Lösung. Erst vor wenigen Tagen haben wir euch ein iOS 7 Konzept mit überarbeitetem Lockscreen gezeigt.

Wie gefällt euch der Ansatz des neuen Notification Centers?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

9 Kommentare

  • BMarcoW

    Sieht toll aus, wobei mir das aktuelle auch sehr gefällt.

    12. Dez 2012 | 9:52 Uhr | Kommentieren
  • Olaf

    Also entweder Ihr macht die Bilder nach dem anklicken wirklich größer oder ihr spart euch die Funktion ein Bild anklicken zu können. Immer wieder will man Diagramme, Grafiken oder sonstwas vergrößern und bekommt am Ende nur ein gleichgroßes Bild geliefert. Naja, wenigstens macht Ihr sie nicht kleiner…

    12. Dez 2012 | 10:11 Uhr | Kommentieren
  • :)

    Also das jetzige gefällt mir besser. Sieht aus wie der lockscreen

    12. Dez 2012 | 12:24 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Also wenn es „uns“ gefällt, macht das Apple dann? Oder ist es egal, ob es „uns“ gefällt? Interessant womit sich Designer beschäftigen, wenn sie gerade keinen Auftrag haben. Naja, Fragen über Fragen…

    12. Dez 2012 | 13:07 Uhr | Kommentieren
  • Matze

    also was ich auf dem bildchen hier sehe ist eine kleine graphische verfeinerung, eine wirkliche weiterentwicklung bzgl. funktion ist es nicht!

    12. Dez 2012 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • AppleFan

    Also ich finde Apple sollte so ähnlich wie bei Android auch widgets in das notification center einbauen die man sich selber runterladen kann.

    12. Dez 2012 | 15:05 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Nein.

      12. Dez 2012 | 17:05 Uhr | Kommentieren
    • Mac Taylor

      womöglich noch live kacheln? die auf Bewegung mit der FaceTime-Kamera reagieren? Dann muss ich demnächst ganz still sitzen, damit das Handy nich anfängt irgendwas zu tun (siehe Hitchhikers Guide to the Galaxy)…

      bloß nich 🙂

      13. Dez 2012 | 13:19 Uhr | Kommentieren
  • Jürgen

    Doch, gefällt mir sehr gut.

    12. Dez 2012 | 17:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen