iTunes 11.0.1 ist da: Duplikatensuche,Verbesserungen für iTunes Match und AirPlay

| 8:55 Uhr | 6 Kommentare

Ende November hat Apple die finale Version von iTunes 11 für jedermann zum Download freigegeben. iTunes 11 zeichnet sich in erster Linie durch eine neue Optik sowie eine engere Anbindung an die iCloud aus. Wie bei vielen großen Versionssprüngen befinden sich auch bei iTunes 11 kleinere Fehler im System.

In der Nacht zu heute hat Apple iTunes 11.0.1 zum Download bereit gestellt. Mit dem ersten Update zu iTunes 11 behebt Apple zahlreiche Fehler, die sich ins System geschlichen hatten. Im Beipackzettel heißt es:

Mit diesem Update für das neue iTunes wird ein Problem behoben, bei dem Neueinkäufe aus iCloud möglicherweise nicht in ihrer Mediathek angezeigt werden wenn iTunes Match aktiviert ist. Weitere Fehlerbehebungen ermöglichen ein schnelleres Durchsuchen von großen iTunes-Mediatheken, die ordnungsgemäße Anzeige der AirPlay-Taste sowie die Anzeige doppelter Objekte in ihrer Mediathek.

Darüberhinaus kümmert sich iTunes 11.0.1 um Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung. Das Update steht über die OS X interne Softwareaktualisierung bereit.

Kategorie: Mac

Tags: ,

6 Kommentare

  • Chris

    Tach,
    wenn jemand die Duplikatfunktion gefunden hat, bitte melden!

    14. Dez 2012 | 10:33 Uhr | Kommentieren
    • blabla

      im zweifelsfall itunes->Hilfe-> „duplikat“ eingeben, fündig werden 😉

      14. Dez 2012 | 12:01 Uhr | Kommentieren
  • Flacrash

    Unter Darstellung, Doppelte Objekte einblenden… findest Du sie!

    14. Dez 2012 | 12:08 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    kann man eigentlich im „Mediathek durchsuchen“-Feld diese absolut bremsende Mini-Covervorschau abschalten?

    14. Dez 2012 | 21:34 Uhr | Kommentieren
  • Egon der Dritte

    Wenn irgendwann auch noch die immer noch kaputte iTunes-Library-Integration in die Musikabspielapp von iOS 6 behoben werden könnte, wäre das nicht schlecht.

    14. Dez 2012 | 21:46 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Seit Version 11 ist die Mini Vorschau im App Store verschwunden.(wenn man mit der Mus über einen Titel glitt zeigte sich ein Info Button der ein Vorschau öffnete ala Iphone Ohne jedoch die Geöffnete Seite im AppStore zu beinflussen. Das hat nun ein lästiges „immer wieder zur letzten app scrollen“ oder rückwärts navigieren zur Folge. Besonders nervig wenn man ein langsames Internet hat.

    16. Dez 2012 | 10:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen