Samsung Chef-Stratege nutzt Mac, iPhone und iPad zu Hause

| 13:34 Uhr | 19 Kommentare

MIT Technology hat ein Interview veröffentlicht, mit dem Young Sohn (Samsung Chef-Stratege) vorgestellt wird. Dieser ist nach eigenem Bekunden Mac-, iPhone- und iPad-Nutzer. Eigentlich sollte man meinen, dass ein hochrangiger Samsung-Mitarbeiter auf Smartphones und Tablets der Samsung Galaxy Serie setzt, aufgrund des deutlich besseren Eco-Systems kommen bei Sohn allerdings Apple-Gerätschaften daheim zum Einsatz.

I use a Mac, actually, at home. I’ve always used Mac, an iPhone, and an iPad. I also have the Galaxy. So I’m a great example. If you look at the strengths of Apple, in a way it’s not the product per se. It’s that consumers like their ecosystem such as iCloud. I like that my family 6,000 miles away in Korea is able to see my schedule and see all of my contacts and photos. It is sticky, but it is a proprietary architecture.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass Sohn das Samsung Galaxy Nexus als das besser Telefon betrachtet, allerdings besitze Apple definitiv das besser Eco-System. Auch wenn es ein wenig schwierig und aufwendig sei, er schaffe es, die Kontakte und Kalendereinträge zwischen beiden Systemen zu synchronisieren. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

19 Kommentare

  • AppleFreak

    Kein Wunder, wer ist schon so dumm und benutzt freiwillig Samsung-Produkte? ( manche können es sich vielleicht nicht leisten, aber wenn man schon so hochrangig bei Samsung arbeitet hat man wohl genug Geld, um sich ein iPhone zu kaufen…)

    14. Dez 2012 | 13:45 Uhr | Kommentieren
    • Siri

      Was ein dummes Gelaber! Ich bin zwar auch von oben bis unten mit Apple ausgestattet aber solche Kommentare sollte man sich verkneifen 😉 Ich rege mich täglich über diese ganzen Apple Hater auf aber so Leute wie du machen es den Antiapfelmenschen eben noch leichter!

      14. Dez 2012 | 13:51 Uhr | Kommentieren
      • Danke Siri

        Danke. Es gibt Sie also die vernüftigen klardenkenden Menschen hier.

        14. Dez 2012 | 14:01 Uhr | Kommentieren
    • Joseph

      Schließe mich meinen Vorredner an. Bin froh das es Samsung und Android gibt. Als Apple User wie ich bin ich zufrieden muss aber oft zähneknirschend einiges über mich ergehen lassen. Ich sage nur ligthning Adapter 29 und 39 (mit Kabel) hätte das nicht beigelegt werden müssen. Dann noch die schlechte Verfügbarkeit am Anfang, konnte 1,5 Monate keine Musik hören im Auto weil der Adapter nicht verfügbar war … ohne Konkurrenz wären wir Apple ausgeliefert … das muss nicht sein. Meine Schmerzgrenze ist mittlerweile hoch aber nicht unerreichbar….

      14. Dez 2012 | 14:51 Uhr | Kommentieren
    • Marvin

      Kinderkram…

      17. Dez 2012 | 7:11 Uhr | Kommentieren
  • TabletMan

    Klar, es gibt auch KEINE ernsthaften User die was anderes behaupten. Die Millionen Android Geräte mit Android 2.3 vom Discounter kann man sowieso vergessen. Aber selbst mit einem S3 lässt es sich nicht arbeiten. Als EDV Berater / Betreuer kenne ich genug die es versucht haben.

    14. Dez 2012 | 13:46 Uhr | Kommentieren
    • Lakritze

      Komisch, ich komme auch aus der IT Branche, die Leute die ich so treffe, können recht gut mit Android Phones arbeiten. Denn , was ja gerne öfter erwähnt wird, Android von iOS abgekupfert wurde, sollte der ein oder andere mit so einem Androiden auch „arbeiten“ können.

      14. Dez 2012 | 14:51 Uhr | Kommentieren
      • TabletMan

        Tja es kommt halt immer darauf an was unter arbeiten versteht wird. Es gibt auch Leute die fahren die Kinder mit einem Porsche zur Schule. Wenn Du jetzt nicht verstehst was ich sagen möchte, kann ich leider nicht weiter helfen.

        14. Dez 2012 | 15:31 Uhr | Kommentieren
        • Lakritze

          Naja, ehrlich gesagt bist Du vermutlich, wenn überhaupt ein EDV Berater für Apple. Dieses undifferenzierte „nur mit Apple möglich“ ist Kinderkram. Bitte mal ein Beispiel nennen, woran es hapert mit einem Android zu arbeiten. Bevor die üblichen Kommentare kommen – ich habe ein Razr und ein iPhone 4s im Einsatz, bin also kein Hater oder Fanboy.

          14. Dez 2012 | 22:46 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Was spricht den dagegen? Es fährt ja auch nicht jeder einen BMW der bei BMW arbeitet, ist nur bei McDonalds weil er da arbeitet, fährt nur Bahn weil er bei der Bahn arbeitet, ließt nur bei Macerkopf weil er bei Macerkopf arbeitet usw. usw.
    Ziemlich engstirnig, es kann doch jeder nutzen was er will und was seinen Ansprüchen genügt bzw. die eigenen Bedürfnisse am besten abdeckt.

    14. Dez 2012 | 13:51 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Ich kann diese ganze Aufregung nicht verstehen, der Samsung Sohn weiß halt auch was gut ist. Ich an seiner Stelle würde deshalb, das Geld ist ja vorhanden, nur mit dem Besten arbeiten wollen.

    14. Dez 2012 | 14:14 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Apple Prudukte an und für sich sind ja auch nicht schlecht.. es ist mehr die Marke selber, deren Vermarktung und heuchlerischen Idealen.. Dieses ständige „Haben wir neu erfunden“ obwohl es alter Käse ist sie haben es einfach „anders“ geregelt.. aber wenn andere wieder eine etwas andere Variante davon herausgeben oder runde Ecken benutzen dann tobt die Firma

    Das ein iPhone oder iPad scheisse Verarbeitet ist wird kein Mensch behaupten (ausser er hat ein „Montagsmodell“)

    14. Dez 2012 | 15:44 Uhr | Kommentieren
  • Knuti

    bzgl Qualität von Apple ist schlecht..kann ich nur befürworten da ich in meinem mbp Retina 15 “ schon das 3. Display wegen ghosting..wie leicht ein iPhone springt weis jede..ps hab nur Apple Produkte

    14. Dez 2012 | 16:44 Uhr | Kommentieren
    • Apple

      Das Display Problem ist seit iphone 5 behoben 🙂

      14. Dez 2012 | 18:23 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      klar und Apple baut diese Display selbst! Da fällt mir nix mehr ein!
      VW hatte auch schon sehr oft Probleme mit Zulieferfirmen, da würde aber keiner auf die Idee kommen die Qualität von VW sein schlecht.

      14. Dez 2012 | 19:11 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Na sowas, warum kauft sich dieser Samsung-Mensch die Apple-Produkte, wenn diese so schlecht? Vermutlich hat er eine an der Klatsche. Kann ja mal vorkommen!

    14. Dez 2012 | 17:53 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      …schlecht sind…

      14. Dez 2012 | 17:55 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Nice… Wirklich nice. 😉

    14. Dez 2012 | 23:15 Uhr | Kommentieren
  • Morwan

    Das geilste ist immer die die keine Apple Produkte haben Regen sich am meisten auf. Ich vermute viel viel Neid oder Unwissenheit keine Ahnung 😉 Ich habe viele Produkte von Apple (wo auch mal was kaputt gegangen ist. Aber das ist Technik egal wie teuer oder wie gut die Qualität ist das kommt vor!!!), finde es aber gut das Samsung so gut ist weil Konkurrenz belebt das Geschäft. Also habt was ihr wollt und kauft was ihr wollt die Energie ist es nicht werd!!!

    16. Dez 2012 | 22:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen