iPhone 5: Mehr als 2 Millionen verkaufte Geräte am ersten Wochenende in China

| 11:07 Uhr | 4 Kommentare

Hierzulande lässt sich das iPhone 5 bereits seit September kaufen. Sowohl im Apple Online Store als auch bei der Telekom, o2 und Vodafone ist das iPhone 5 erhältlich. Ende November verkündete Apple, dass das iPhone 5 noch im Dezember in zahlreichen weiteren Ländern verfügbar sein wird, u.a. in China. Innerhalb weniger Tage wurden bereits mehr als 300.000 iPhone5 Vorbestellungen in China registriert.

Nun gibt es offizielle Verkaufszahlen von Apple. Wie der Hersteller aus Cupertino bekannt gegeben hat, wurden am ersten Verkaufswochenende und somit innerhalb von nur 3 Tagen mehr als 2 Millionen iPhone 5 in China verkauft. Niemals zuvor verkaufte sich ein iPhone in China zum Verkaufsstart besser.

“Customer response to iPhone 5 in China has been incredible, setting a new record with the best first weekend sales ever in China,” said Tim Cook, Apple’s CEO. “China is a very important market for us and customers there cannot wait to get their hands on Apple products.”

Mit dem Verkaufsstart des iPhone 5 am vergangenen Freitag in weiteren 33 Ländern ist das Apple Smartphone nun in mehr als 100 Ländern verfügbar. Damit hat Apple den schnellten iPhone Verkaufsstart in der Unternehmensgeschichte hingelegt.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

4 Kommentare

  • Stema

    Äh, ich dachte der Verkaufsstart in China wäre „gefloppt“? So zumindest n24.

    17. Dez 2012 | 15:35 Uhr | Kommentieren
    • Stema

      Ok, sry hab gerade nachgelesen, dass die meisten Leute ihr iPhone per Internet bestellt haben. Clever.

      17. Dez 2012 | 15:53 Uhr | Kommentieren
  • PH

    Tja und Apple kriegt das Problem mit dem Lack nicht in den Griff. KW 48 und das fünfte Gerät und wieder Qualität = Schrott! Kratzer im Rahmen. Bin mal gespannt was in China abgeht oder ob denen das egal ist. Seitdem Steve nicht mehr ist…seufz…

    17. Dez 2012 | 21:08 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Irgendwie lustig: In China werden die iPhone gebaut, dann in die USA geschickt, um dann 2 Monate später in chinesischen Regalen zu liegen.

    Außerdem wurden alle iPhone seit 2007 in China gebaut, nur die 6. Generation gibt es jetzt erst legal zu kaufen.

    17. Dez 2012 | 21:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen