Apple lässt Patentklage gegen Samsung Galaxy S3 Mini fallen

| 19:33 Uhr | 13 Kommentare

Wer will nochmal, wer hat noch nicht. Nahezu jeder Mobiltelefonhersteller ist in irgendwelchen Patentrechtsstreitigkeiten verwickelt. Insbesondere Apple und Samsung haben bereits in den letzten Monaten diesbezüglich auf sich aufmerksam gemacht.

Aus einem Dokument, welches am gestrigen Tag bei Gericht eingereicht wurde, geht hervor, dass Apple seine Patentklage gegen das Samsung Galaxy S3 mini in den USA fallen lässt, nachdem der südkoreanische Hersteller bestätigt hat, dass er keine Ambitionen hat, das Samsung Galaxy S3 Mini in den USA in den Handel zu bringen.

Erst vergangenen Monat fügte Apple diverse Samsung Geräte zu einer aktuellen Sammelklage hinzu. Neben dem Galaxy S3 Mini sind auch das Galaxy S3 mit Android 4.1 und das Galaxy Note 2 vertreten. Auch Samsung war nicht untätigt und fügte ebenso diverse Apple iOS-Geräte zur Klage hinzu. Nun nimmt Apple zumindest die Anklage gegen das Samsung Galaxy S3 Mini zurück. In Europa hatte Samsung ebenso vor wenigen Tagen diverse Vorwürfe gegen Apple fallen lassen. (via)

13 Kommentare

  • Stema

    Der Klügere gibt nach.

    29. Dez 2012 | 19:45 Uhr | Kommentieren
    • Luk

      Samsung hat einen guten Schritt gemacht, indem sie die Klagen gegen Apple fallen gelassen haben. Apple hat die Klage allerdings nur fallen gelassen, weil das Galaxy S3 Mini gar nicht in den USA verkauft wird. Wie will man ein auf dem Markt nicht vorhandenes Gerät anklagen? Das Apple die Klage zurücknehmen musste, ist doch klar?
      Soviel zu der unüberlegten Aussage :“Der Klügere gibt nach.“

      29. Dez 2012 | 20:00 Uhr | Kommentieren
  • stony7477

    stellt sich die frage ob das überhaupt sich lohnt sowas zu inbetracht zu ziehen! ?!
    denn so ein miderbemitteltes teil wollen eh nur die wenigsten haben!

    ich bin froh ein iPhone zu haben!

    ach ne samsung scheint so minderbemittelt zu sein das oh wunder ein 4 zoll display besser bedienbar ist! nur das haben die koreaner erst raugefunden nach dem das iP 5 rauskam……..

    29. Dez 2012 | 21:07 Uhr | Kommentieren
    • John

      Wenn man sich dein Text so liest denkt man und weiß man sofort das du nur ein Apple Fanboy bist der sich in der Technikwelt nicht aus kennt.
      Samsung hatte schon Jahre vor Apple 4 Zoll Geräte. Du warst einer von denen dem vorher 3,5 Zoll gereicht hat und immer sagte 4 Zoll ist zu groß.
      Dann kam Apple mit einem 4 Zoll Handy und tada auf einmal ist 4 Zoll in deinen Augen super und „natürlich hat es Apple entwickelt“

      31. Dez 2012 | 0:24 Uhr | Kommentieren
  • Paladin

    Wenn ich mich recht erinnere hatte das Galaxy S1 schon einen 4 Zoll Display gehabt, sowie das Galaxy Advance, welche beide vor dem iPhone 5 erschienen sind. Das Advance ist sogar im Vergleich zu S1 noch ein aktuelles Modell.

    29. Dez 2012 | 22:11 Uhr | Kommentieren
  • Ich

    Haha, WAS? Samsung hat mitbekommen, dass kleinere Displays besser zu bedienen sind? wer ist denn auf den Zug immer grösser werdender Handys als letzter aufgesprungen? Ich würde ja sagen Apple!

    Naja, wenn das beste Feature am neuen iPhone die zusätzliche App-Reihe auf dem Display ist…

    MFG

    29. Dez 2012 | 22:14 Uhr | Kommentieren
  • stony7477

    ne sicher nicht! nur fällt es schon auf das kurz das gs3 (mini) erscheint! und dann vergleiche mal die leistungen der 4 zöller von samsung und und der des ip5! alle bei weitem unterlegen!

    die benchmarks die die connect beim volltest ausgeführt hat sprechen eine deutliche sprache!
    dort sind die androiden alle unterlegen! das display beim ip5 ist besser! geh mal mit nem s3 in die sonne und guck aufs display!

    mehr muß ich nicht sagen!

    30. Dez 2012 | 14:17 Uhr | Kommentieren
    • stony7477

      kurz danach natürlich!

      30. Dez 2012 | 14:18 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Und trotzdem liegt das S3 in nahezu allen deutschen Vergleicgstest vor dem Ip5,
    Und das S3 mini schlägt sich im Vergleich auch überraschen gut.

    30. Dez 2012 | 14:35 Uhr | Kommentieren
  • DeiffX

    Immer dieses Dumme Samsung dies, Apple das Blabla. Wer ist jetzt nun der bessere, klügere, Innovativere usw?
    … 100 Jahre später, aah damals Samsung Blabla und Apple dies & Das Blabla
    Habt ihr nix besseres zu tun?

    30. Dez 2012 | 15:47 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Was verstehe ich hier bei den Kindern nicht!
    Steht auf einem Samsung-Produkt, SAMSUNG drauf?
    OK!
    Steht in der Spezifikation, siehe APPLE? bzw. bei Apple siehe SAMSUNG!
    Auch Ok!
    Ihr solltet lieber etwas mehr draußen Spielen. Uns tat es gut!
    Und nun kommt es gannnnnz Dicke:
    der Autovergleich!
    Audi Blau ist nicht Dacia Blau und Eure Frau ist nicht meine Frau!
    Soviel zu diesen DUMMEN Vergleichen!
    Guten Rutsch!

    30. Dez 2012 | 21:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen