Comscore: 18,5 Prozent aller US-Handybesitzer nutzen ein iPhone

| 8:47 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir euch erst am gestrigen Tag hier, hier und dort diverse Statistiken rund um Apple präsentiert haben, folgen heute die nächsten Zahlen. Die Analysten von comscore blicken auf den US-Handymarkt und präsentieren Marktanteile zu Mobiltelefonen und Smartphones.

Betrachtet wurden jeweils die Zeiträume September, Oktober und November 2012 sowie Juni, Juli und August 2012. Blicken wir nun auf die Mobiltelefonverkäufe. 26,9 Prozent aller Mobiltelefone, die zwischen September und November verkauft wurden, waren von Samsung. Damit steigerte sich der südkoreanische Hersteller um 1,2 Prozent. Apple kann erstmals LG überholen und liegt mit 18,5 Prozent auf Platz 2 (Steigerung um 1,4 Prozent). LG kann Platz 3 mit 17,5 Prozent verbuchen und Motorola (10,4 Prozent) sowie HTC (5,9 Prozent) folgen auf den weiteren Plätzen.

Betrachtet man nur den Smartphone-Markt in den USA, auf diesen entfallen mittlerweile 53 Prozent aller Mobiltelefonverkäufe, so kommt Android auf 53,7 Prozent Marktanteil (Steigerung um 1,1 Prozent), Apple und iOS können 35 Prozent für sich verbuchen (Steigerung um 0,7 Prozent). RIM Microsoft und Symbian büßen leicht ein.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen