Analyst: iPad lässt PC-Markt in 2013 nur leicht wachsen

| 20:17 Uhr | 0 Kommentare

Einer aktuellen Analyse zufolge, werden die PC-Verkäufe in diesem Jahr weltweit nur um 2 Prozent wachsen. Als Grund werden das Apple iPad und der schwache Windows 8 Start genannt.

Shaw Wu von Sterne Agee gab in einer Einschätzung für Investoren an, dass der PC-Markt in 2013 langsamer wachsen wird, als ursprünglich gedacht. Während einige Analysten von 9 Prozent Wachstum ausgehen, glaubt Wu an ein deutlich niedrigeres Wachstum.

Gründe hat der Analyst auch parat. Die Einsteigspreise beim iPad oder bzw. iPad mini mit 329 Dollar sind deutlich niedriger als bei Windows 8 Hardware, die preislich zwischen 500 Dollar und 1200 Dollar liegt.

Darüberhinaus, so Wu, wird Apples Mac-Familie weitere Marktanteile bei den PCs abknabbern. Zudem glaubt er nicht daran, dass Windows 8 schnell vom Kunden angenommen wird. Der Update-Zyklus in der PC-Branche sei von 2 bis 3 Jahren auf 5 bis 7 Jahre angewachsen. Mobile Geräte werden häufig nach 1 bis 3 Jahren ausgetauscht. (via)

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen