Auto crasht in geöffneten Apple Store Chicago

| 13:34 Uhr | 6 Kommentare

Am gestrigen Sonntag ereignete sich ein Unfall am Apple Store im Chicago Lincoln Park, indem ein Auto unmittelbar in den geöffneten Apple Retail Store raste. Neben einer leicht verletzten Person, die in ein örtlichen Krankenhaus gebracht wurde, entstand glücklicherweise nur Sachschaden.

Ironischerweise handelte es sich bei dem Unfallfahrzeug um ein Lincoln Town Car von Ford, der in die Glasfassade des Apple Stores Lincoln Park fuhr und in einem Zubehörregal zum Stehen kam.

Wie der Chicago Tribune vermeldet, crashte der Lincoln gegen 18:30 Uhr Ortszeit in den Apple Store. Der Retail Store hatte bis 19 Uhr geöffnet und zum Unfallzeitpunkt hielten sich glücklicherweise nur wenige Personen in dem Ladenlokal auf. Eine leicht verletzte Person wurde in das Advocate Illinois Masonic Hospital gebracht.

Die Apple Store Mitarbeiter äußerten sich nicht zu dem Unfall und verwiesen auf die Apple Pressestelle. Auf den Bildern ist der angerichtete Schaden, des vermutlich unbeabsichtigten Unfalls, gut zu erkenne. Neben der Glasfront wurde ein Zubehörregal, mindestens ein Verkaufstisch sowie ein HDTV beschädigt.

6 Kommentare

  • Erkan

    Omg, wir werden sterbeeeeeeeeeen :'(

    14. Jan 2013 | 13:57 Uhr | Kommentieren
  • Jannik Serger

    In letzter Zeit fahren viele Leute mit ihren Autos in Apple Retail Stores…
    Vielleicht ist das ja ein neuer Trend!

    14. Jan 2013 | 17:14 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      EXTREME APPLE RETAIL STORING!

      HAHAHA, sorry! Ich konnte es mir nicht verkneifen.

      14. Jan 2013 | 17:58 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    … und wie der gerast ist… mindestens 20 mph…

    (Schon mal einen Raser-Unfall / -Aufprall gesehen?)

    

    14. Jan 2013 | 18:02 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    Der wollte nur zum Ausdruck bringen, dass er sich einen Drive-In wünscht! 🙂

    14. Jan 2013 | 19:38 Uhr | Kommentieren
    • Patrick

      Warum gibt es hier keinen „Like“ Button 😀

      Achja richtig, Facebook hat’s patentiert 😛

      14. Jan 2013 | 20:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen