o2: iPhone 5 mit Vertrag, Preissenkung, alle Modelle sofort verfügbar

| 12:07 Uhr | 9 Kommentare

Gute Nachrichten für alle, die kurz davor stehen, ein iPhone 5 mit Vertrag bei o2 zu bestellen. Der Mobilfunkbetreiber aus München hat die Gerätepreise des iPhone 5 gesenkt und kann mittlerweile alle sechs iPhone 5 Modelle sofort ausliefern.

Die Preissenkung, die o2 beim iPhone 5 durchführt, liegt in der Einmalzahlung. Anstatt wie bisher 49 Euro einmalig für das Smartphone zu zahlen, liegt der einmalige Preis nur noch bei 1 Euro. Ihr spart somit einmalig 48 Euro bei der Anschaffung.

O2 bietet das iPhone 5 mit Vertrag unter anderem in den o2 Blue Tarifen an. Als Empfehlung bezeichnet o2 den o2 Blue M. Der o2 Blue M bietet euch eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze, eine SMS-Flatrate und eine Datenflatre (500 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s, anschließende Drosselung).

Mit Online-Rabatt und inklusive iPhone 5 16GB liegt die monatliche Grundgebühr im ersten Vertragsjahr bei nur 55,99 Euro. Ab dem 13. Monat werden 59,99 Euro fällig. Für das iPhone 5 mit Vertrag werden einmalig 1 Euro fällig.

Hier findet ihr das iPhone 5 bei o2

9 Kommentare

  • AppleFreak96

    Das machen die nur weil das 5S Iphone bald raus kommt 😉 schnell verkauft euren Prototypen von Iphone das 5er war einfach ein Griff ins Klo, soviel Probleme….

    17. Jan 2013 | 12:17 Uhr | Kommentieren
    • HANS

      Stell dir vor, nach dem 5S kommt das iPhone 6 raus… welche schwachsinniges Kommentar.

      Ganz schön absurd, dass die Nachfrage den Preis bestimmt…mhhhh…

      17. Jan 2013 | 13:26 Uhr | Kommentieren
      • AppleFreak96

        Hans was für eine Neuheit „Ganz schön absurd, dass die Nachfrage den Preis bestimmt“ du bist wohl der typische Android User!

        17. Jan 2013 | 15:44 Uhr | Kommentieren
  • Das Wirtshaus im Spessart

    Jetzt scheint also wirklich jeder schon eins zu haben, bzw. der Rest will keins mehr haben. Sättigung nennt man das. Schlecht für Apple. Ich habe mein iPhone übrigens 2012 verkauft. Es geht auch ohne! Dieser iPhone Hype geht mir ziemlich auf die Nerven, und dann die Jammerei über Kratzer, ganz große Kino… Ich frage mich: habt ihr nix anderes mehr im Kopf als so ein sch**** Gadget?

    17. Jan 2013 | 12:37 Uhr | Kommentieren
    • AppleFreak96

      Das 5s haben sie alle im Kopf 😉

      17. Jan 2013 | 13:35 Uhr | Kommentieren
      • Micha

        Ja genau 🙂 , und „das wirtshaus im spessart“ hat wohl nix anderes im Kopf als Leute oder gadgets zu beleidigen…

        17. Jan 2013 | 19:03 Uhr | Kommentieren
  • meckerkopf

    verklebte Akkus, kein Zugang zu Ram mehr, das Iphone 5, fanboys

    all diese Dinge darf ich momentan genießen und sobald die dinger kaputt sind ist windows so gut das ich locker flockig abspringen kann.
    bei einem o2 vertrag mit IP im beitrag das wort „nur“ zu verwenden ist schon ironisch.
    glaube das das 5er apple keinen gefallen getan hat, die zahlen des 5s werdens spätestens zeigen. apfel kauft man nicht mehr weil es gut ist (eher war), sondern wegen des images.
    und das leidet immer mehr dank selbstverursachter probleme: preisdruck auf foxconn(jaja die andern auch), abzockerei: ich sage nur kleber!, dinge die ich von apple mitarbeitern kenne, die kein schwein weiß
    die firma ist ein blendendes unternehmen!

    18. Jan 2013 | 0:22 Uhr | Kommentieren
  • Drio

    Das ist so schwachsinnig, was ihr dort redet.
    Nur weil Apple sein iPad 7 Monate aktualisiert hat, heißt es noch lange nicht, dass Apple nun jedes halbe Jahr ein neues Smartphone & Tablet rausbringt.

    Sie haben das neue iPad nur rausgebracht, damit die ganze i-Familie (iPhone, iPod und iPad) einen Lightning-Connector haben und evtl. auch damit Apples gegen das Nexus 10 antreten kann.

    Aber natürlich den ganzen Gerüchten glauben und weiterverbreiten…

    18. Jan 2013 | 14:17 Uhr | Kommentieren
  • Meckerkopf

    Du bist kein Deut besser Fanny. Du verbreitest die Apple Lüge und sie lebt davon recht gut. Ich bin froh das ich erleuchtet wurde und Apples eklatante Kundendisorientierung Ignoranz und verarsche kennengelernt habe. Ein paar Tausis zu spät aber die alten waren auch fair. Das 5 er ist der Anfang vom Ende. Bin mal gespannt wieviele iphone5 User wieder zu Apple greifen. Also von den normalen Menschen.

    19. Jan 2013 | 23:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen