Video des Tages: iPhone-Plagiate werden mittels Bulldozer zerstört

| 8:45 Uhr | 2 Kommentare

Gerätschaften aus Cupertino sind beliebt. iPhone, iPad, iPod touch etc. sind sogar so beliebt, dass sie oftmals im asiatischen Raum nachgebaut und kopiert werden. Während einige Produkte rein äußerlich täuschend echt aussehen, fällt bei anderen Produkten allerdings bereits auf den ersten Blick auf, dass es sich nicht um Apple Produkte handelt. Als erstes denken wir an die „Apple Gaskocher„, die uns vor einigen Monaten über den Weg gelaufen sind.

Bei den hier im Video zu sehenden Plagiaten fällt allerdings nicht direkt auf den ersten Blick auf, dass es sich um Nachbauten handelt. Äußerlich gut kopiert, fällt spätestens nach dem Einschalten auf, dass man eine Kopie erworben hat.

Das Video zeigt, wie man in Russland kopierte Apple Produkte aus dem Verkehr zieht. Ein Bulldozer wird zur Hilfe genommen und kurze Zeit später sind die iPhone-Plagiate nicht mehr nutzbar.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • Ray

    Kein Gorillaglass 😛

    22. Jan 2013 | 10:59 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Umweltverpester

    22. Jan 2013 | 13:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen