Tim Cook: 2 Millionen AppleTV im Weihnachtsgeschäft verkauft, Apple sieht großes Potential

| 13:49 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der Bekanntgabe der Q1/2013 Quartalszahlen (hier und hier nachzulesen) am gestrigen Abend wurde Apple CEO Tim Cook unter anderen auf AppleTV angesprochen. Ein Analyst wollte wissen, wie es für Apple in diesem Segment weiter geht.

You’re asking lots of questions I won’t answer. In terms of products we sell today, we sold more last quarter than we’ve sold before. Eclipsed 2 million during the quarter. Up 60% year over year. Very good growth in that product. What was a small niche at one time is now a much larger number. This is an area of intense interest for us and remains that. I tend to believe that there is a lot we can contribute in this space and we continue to pull the string and see where it leads us. Don’t want to be more specific.

Apple konnte im Weihnachtsquartal 2 Millionen AppleTV verkaufen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte der Hersteller aus Cupertino um 60 Prozent zulegen. Aus einem kleinen Hobby wird ein immer größeres Hobby. Nach wie vor hat Apple Interesse am TV-Markt. Cook ist davon überzeugt, dass in diesem Segment noch viel Potential für Apple steckt. Nach wie vor halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Apple auf kurz oder lang einen eigenen Fernseher vorstellen wird. Erst vor wenigen Tagen konkretisierte Gene Munster seine Vorstellung davon, dass Apple im laufenden Jahr ein iTV präsentiert.

Hier findet ihr AppleTV im Apple Online Store

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen