Apple mietet Gebäude für Forschungszentrum in Shanghai

| 8:49 Uhr | 0 Kommentare

Bereits seit längerem wurde gemunkelt, dass Apple ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in China eröffnen wird.A llerdings schien nicht ganz klar, ob die Einrichtung in Peking oder Shanghai eröffnen wird. Während seiner China-Reise vor wenigen Wochen hat Apple CEO Tim Cook die Gespräch forciert, so dass die Planungen mittlerweile konkrete Züge angenommen haben.

Wie die Kollegen von BrightWire berichten, hat Apple drei Gebäude in Shanghai angemietet und gegenüber den Behörden deklariert. Mindestens eins dieser Gebäude soll dem Forschungs- und Entwicklungszentrum gewidmet werden. 8 Millionen Dollar Miete sollen pro Jahr fällig werden.

Schon seit längerem hat Apple China als sehr wichtigen Markt auserkoren. Nicht ohne Grund wurden in iOS und OS X spezielle Anpassungen für den chinesischen Raum vorgenommen. Auch die letzten Quartalszahlen und die Steigerungsraten in Asien haben veranschaulicht, wie wichtig China für Apple ist.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen