Apple veröffentlicht Xcode 4.6

| 6:33 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple nicht nur iOS 6.1 für iPhone, iPad und iPod touch freigegeben, sondern auch Xcode 4.6 im Mac App Store als Download freigegeben. Bei Xcode handelt es sich um ein Tool, mit dem Apps für iOS und OS X programmiert werden können.

Xcode bringt in erster Linie das Software Developer Kit für iOS 6.1 und OS X 10.8. Darüberhinaus stecken zahlreiche Neuerungen im System. Hier die vollständige Liste der neuen Funktionen in Xcode 4.6:

  • Beinhaltet SDKs für iOS 6.1 und OS X 10.8
  • Autovervollständigung benutzt nun eine verbesserte Erkennung von wiederkehrenden Eingabemustern
  • Neue Compiler-Warnungen, um Fehler beim Umgang mit ARC zu vermeiden
  • C++11-Unterstützung
  • Der Debugger kann mit Elementen innerhalb von NSArray- oder NSDictionary-Objekten umgehen
  • Analyzer wurde besser auf die Interaktion zwischen verschiedenen Methodenaufrufen in C++ und Objective-C-Code optimiert
  • Die Anzahl der Indizierungsdurchläufe wurde verringert
  • Weitere Fehlerbereinigungen und Stabilitätsverbesserungen

Xcode 4.6 kann kostenlos  im Mac Ap Store geladen werden, die Downloadgröße beträgt 1,54GB. Als Voraussetzung nennt Apple OS X 10.7.4 oder neuer

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen