Ashton Kutcher über Steve Jobs Verfilmung: mit äußerster Liebe, Bewunderung und Respekt gedreht

| 16:06 Uhr | 0 Kommentare

Ashton Kutcher und Josh Gad sind weiter auf Promo-Tour für die „unabhängige“ Steve Jobs Verfilmung. Der Film feierte vor wenigen Tagen auf dem Sundance Filmfestival seine Premiere, am 19. April landet der Film „jOBS“ in den US-Kinos. Einen Filmausschnitt gibt es hier, ein paar Bilder von den Dreharbeiten findet ihr dort.

Im Rahmen der diesjährigen Macwolrd/iWorld waren die beiden Hauptdarsteller Ashton Kutcher (Steve Jobs) und Josh Gad (Steve Wozniak) geladen. In einem Interview beantwortete sie bereitwillig zahlreiche Fragen rund um den Film, die Vorbereitung und die Dreharbeiten.

So erzählte Kutcher, dass er als kleiner Junge bereits einen Apple IIGS besessen haben, was ihm viel Applaus vom Publikum einbrachte. Allerdings nutzte er das Gerät damals primär, um sein Lieblingsspiel Number Munchers zu spielen.

Die beiden Hauptdarsteller Jobs und Wozniak waren Kutcher und Gad zwar bekannt, im Vorfeld des Drehbeginns mussten sie sich allerdings intensiv mit der Materie und dem Umfeld beschäftigen. So gab Kutcher an, dass er den Fllm mit äußerster Liebe, Bewunderung und Respekt gedreht habe. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen