iPhone 5S und iPhone 6 angeblich dieses Jahr

| 13:07 Uhr | 19 Kommentare

Das Thema iPhone 5S scheint grundsätzlich durch zu sein. Niemand zweifelt ernsthaft daran, dass Apple mit dem iPhone 5S den Nachfolger des iPhone 5 in diesem Jahr vorstellen wird. Auch wenn es in den letzten Wochen immer wieder Gerüchte zu einem iPhone mit größerem Display gab, glauben wir nicht daran, dass Apple dieses zeitnah vorstellen wird. Marco Arment hat sich nichtsdestotrotz bereits Gedanken dazu gemacht, wie ein solches Geräte wirken würde.

Aus Fernost ist nun abermals zu lesen, dass Apple in diesem Jahr ein iPhone mit größeren Display auf den Markt bringen wird. Die Kollegen von Brightwire zitieren eine chinesische Quelle, die behauptet, dass Apple ein iPhone 5S und ein 5″ iPhone 6 in diesem Jahr vorstellen wird.

Die Quelle will sowohl das iPhone 5S als auch iPhone 6 bei Apple Zulieferern gesehen haben. Beiden Modelle sollen 2013 vorgestellt werden. Das iPhone 5S soll das iPhone 5 ähneln und das 5″ iPhone 6 soll dünner und leichter sein.

Auch die jüngsten Gerüchte rund um ein größeres iPhone können uns nicht wirklich überzeugen. Wir halten es für unwahrscheinlich, dass Apple innerhalb eines Jahres die Displaygröße des iPhone abermals verändert. Für deutlich wahrscheinlicher halten wir das iPhone 5S sowie die Vorstellung eines preiswerteren Einsteiger-iPhones.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

19 Kommentare

  • Benjamin

    Klingt nur logisch, nachdem Wozniak gesagt hat, dass Apple im Smartphone-Markt hinher hängt.
    Das „iPhone Math“ würde ich mir sofort kaufen.
    Ich denke Apple wird beim iPhone ab Sommer die selbe Schiene fahren, wie beim iPad, iMac, Macbook > zwei verschiedene Displaygrößen.
    Und dann kann jeder selbst entscheiden, welche Größe er nimmt.

    08. Feb 2013 | 13:36 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      Tatsache.

      Alle Geräte bis auf das iPhone bieten 2 Größen zur Auswahl.

      08. Feb 2013 | 13:44 Uhr | Kommentieren
      • moriz

        warum? das display zwischen iphone 4s und 5 gibt dem user doch eine auswahl. Trotzdem finde ich sollte es noch ein Einsteiger- Smartphone geben das eventuell 3 Zoll hat und preiswerter ist. Das iphone wird dann keinesfals als billig eingestuft sondern einfach als günstigeres Modell. Ich glaube fest daran dass apple das umsetzt. wir hatte dasselbe beim ipod und beim ipad. Warum also nicht beim iphone?

        09. Feb 2013 | 10:53 Uhr | Kommentieren
  • Stev

    Und das ist auch gut so !!!

    08. Feb 2013 | 13:49 Uhr | Kommentieren
  • FuuFan

    …klar und warscheinlich kommt dieses Jahr auch noch ein iphone 6s raus. Und wenn sie es schaffen noch ein iphone 7

    08. Feb 2013 | 14:05 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Und vielleicht kleben sie dir dieses Jahr auch noch das Maul zu!

      09. Feb 2013 | 7:49 Uhr | Kommentieren
  • DerMaddin

    Das 7s und 8 sind dieses jahr auch noch sehr warscheinlich;)

    08. Feb 2013 | 14:24 Uhr | Kommentieren
  • Domi

    Lasst uns doch mal abwarten 🙂 Es ist noch sehr früh, aber das iPad Mini galt auch immer als unmöglich…

    08. Feb 2013 | 14:40 Uhr | Kommentieren
    • tobbis

      Seit der Ära Cook ist einiges Möglich. Aber dieses Jahr wird wie die Jahre zuvor nur ein iPhone 5S erscheinen. Das iPad mini musste released werden, da sonst das Nexus 4 dem normalen iPad den Rang abgelaufen hätte. Alles andere ist Humbug.

      08. Feb 2013 | 17:04 Uhr | Kommentieren
      • Domi

        Mal schauen, ich bin gespannt. Und wenn nicht dieses Jahr vielleicht nächstes Jahr 🙂

        09. Feb 2013 | 11:39 Uhr | Kommentieren
  • Iphone

    Hi
    Ich verstehe nicht warum so viele Leute wollen das Apple möglichst schnell neue Geräte raus bringt, es ist doch gut das Apple nicht so schnell lebig ist, sonst wäre Apple nicht Apple.

    08. Feb 2013 | 17:39 Uhr | Kommentieren
    • Dave

      Weil die Technik in kurzer Zeit so große Sprünge macht, dass sich Apple einfach nicht mehr erlauben kann ein Jahresintervall einzuhalten 😉

      08. Feb 2013 | 22:28 Uhr | Kommentieren
  • Mac

    Ich verstehe nicht warum viele Leute wollen das Apple so schnelllebig ist, es ist gut das Apple nicht so schnelllebig ist sonst wäre Apple micht Apple finde ich.

    08. Feb 2013 | 17:42 Uhr | Kommentieren
    • Dave

      Weil die Entwicklung in der Technik schnelllebig ist und das ist auch gut so, denn es wäre doch schlimm wenn wir jahrelang auf dem selben Niveau bleiben würden. Ich finde es gut, dass die Konkurrenz mittlerweile so vorlegt, denn langsam kann Apple es sich nicht mehr erlauben auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Und immer nur eine Sache zu verbessern/hinzuzufügen wird auf Dauer auch nicht reichen um ganze Vorne mitspielen zu wollen.

      08. Feb 2013 | 22:27 Uhr | Kommentieren
      • derdieter

        Sind Sie ganz sicher, dass Sie die aktuell angebotenen technischen Möglichkeiten zu nutzen im Stande sind?

        09. Feb 2013 | 13:57 Uhr | Kommentieren
        • Dave

          Sicher! Wenn Du wüsstest, was die ganzen Firmen in petto haben und was technisch schon heute alles möglich wäre, dann würdest Du vom Hocker fallen. Man will es aber der Öffentlichkeit noch nicht zeigen und uns häppchenweise Abspeisen.

          09. Feb 2013 | 16:21 Uhr | Kommentieren
  • Tristanx

    Ich würde es begrüßen, wenn Apple das iPhone in zwei Größen anbieten würde. Ein mal die Größe vom 4/4S und ein mal eins das breiter und länger ist. Der Formfaktor vom 5er mag mir einfach nicht gefallen.

    08. Feb 2013 | 19:18 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Der Markt zeigt, dass es eine große Nachfrage jenseits der aktuellen 4″ Displays gibt und gerade im Geschäftsbereich oder auch bei älteren Käuferschichten, ergeben sich Absatzpotentiale… Warum sollte also Apple nicht zukünftig zweigleisig fahren und vor allem, wen sollte das wirklich stören!?

    09. Feb 2013 | 3:23 Uhr | Kommentieren
  • meckerkopf

    Viele Apple Fans sträuben sich ja davor das Apple mehr Vielfalt auf den Markt bringt, zumindest beim IP. Also ich fände es durchaus vernünftig. Ähnliche erfolgreiche Erfahrungen haben auch BMW 1er und Aklasse hinter sich. Sie sind kleiner aber nich billig sondern etwas günstiger.
    Und was nach unten geht, geht auch nach oben.
    Ich persönlich hätte gerne ein etwas breiteres IP, da dicke Finger 🙂 Da bringt mir die Länge des IP auch nich viel 😀
    Es ist schon das Apple langsam unter Zugzwang gerät, denn jetz drehn die wieder auf 😀

    09. Feb 2013 | 16:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen