Evasi0n 1.3. Update unterstützt iOS 6.1.1 Jailbreak

| 11:32 Uhr | 0 Kommentare

Etwas über eine Woche ist es mittlerweile her, dass das Hacker Team Evad3rs mit Evasi0n 1.0 einen ersten untethered iOS 6.1 Jailbreak für iPhone, iPad und iPod touch freigegeben hat. Seitdem ist es beispielsweise erstmals möglich, dass iPhone 5 oder das iPad 4 zu knacken und Fremdsoftware einzuspielen. Mittlerweile steht mit Evasi0n 1.3 das dritte Update des Jailbreak-Tools zum Download bereit.

Nachdem Apple im Laufe des gestrigen Abends iOS 6.1.1 für da iPhone 4S freigegeben haben, musste das Jailbreak-Werkzeug entsprechend angepasst werden. Da Apple die für Evasion notwendige Sicherheitslücke nicht gestopft hat, war dies problemlos möglich.

Evasi0n (OS X | Windows | Linux) verbessert die Kompatibilität mit den jeweiligen Systemen und bringt die iOS 6.1.1 Unterstützung. Besitzer eines gejailbreakten iPhone 4S empfiehlt das Hacker-Team via Twitter, das Upate auf iOS 6.1.1 nicht over-the-air zu machen. Stattdessen soll das iPhone 4S mit iTunes verbunden und ein Backup erstellt werden. Anschließend das Gerät mit iOS 6.1.1 wiederherstellen, Backup einspielen mit mit evasi0n jailbreaken. Eine Anleitung zu evasi0n findet ihr hier.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen